Was nach dem Folgekurs...?

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Leia, 13. März 2003.

  1. Hallo Tati,

    ich habe jetzt alle Beiträge überflogen, und konnte leider keine Antwort auf meine Frage finden, also stelle ich sie jetzt direkt an Dich...

    Ich mache mit Sophie inzwischen eine Folgekurs - Sophie liebt es.......
    Ich gehe in Kulmbach im Krankenhaus in einen Kurs - der wird von 2 Krankenschwestern geleitet - in der Bäderapteilung! Der 1. Kurs fing an als Sophie 10 Wochen alt war - und weil die nachfrage so groß ist - machen sie auch einen Folgekurs..... SUPER!!!!!!! :jaja: :D :bravo:

    Jetzt zu meiner Frage - weißt Du ob es weitere Kurse gibt - oder ist generell mit ca. 1 Jahr Schluß mit Kursen!
    Bei uns in der Gegend ist leider nicht allzuviel geboten - Oberfranken! :-D

    Die Kinderkrankenschwestern bieten auch keinen Kurs für Ältere an....

    Ich möchte aber auf alle Fälle weiter machen - aber ob ich den "Willen" aufbringe ohne Termin und Gruppe jede Woche ins Schwimmbad zu gehen!
    Wie würde dann so ein Kurs heißen??? Kleinkinderschwimmen ??? Wo Kann man sich erkundigen außer in Schwimmbädern, DLRG ?????

    Tut mi leid, daß ich soviele Fragen habe, aber wir hatten heute wieder schwimmen, mein Mann war auch dabei - und er meinte auch, daß wir auf alle Fälle, am Ball bleiben sollten - denn Sophie ist echt in Ihrem ELEMENT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (kleiner Krebs!!!!)
    Mir macht es natürlich auch Spaß :-D (kleiner :tati: )

    Danke schonmal....


    Bine
     
  2. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo...

    wir sind ja sozusagen "fast" nachbarn.
    ich war mit meiner kleinen auch beim baby-schwimmen. da war sie schon fast eineinhalb. :jaja:
    wir waren in höchstadt/aisch im hallenbad. der nächste kurs fängt bei denen mit 2j. an. man kann aber den babyschwimmkurs so oft belegen, wie man lust hat.

    lg, :)
     
  3. Leider ist da bei uns hier etwas anders!

    Man kann den 1. Teil nur belegen, wenn das Baby unter 12 Wochen ist (angeblich wegen dem Reflex) - und den folgekurs nur wenn man im 1. Teil war! Deswegen möchte ich ja auch herausfinden, wie es so woanders gehandhabt wird - denn, dann werde ich auch versuchen einen Weg zu finden weiterzumachen - und wenn ich auch länger fahren muß! Aber wenn es gleich heißt - da gibts nix weiter bis zum Seepferdchen - dann bracuhe ich jetzt auch nicht alle Bäder der umgebung anrufen....

    Danke - vielleicht sehen wir uns ja in Deinem Kurs ???? :-D

    Bine
     
  4. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das höre ich zum ersten mal. David war 6 Monate alt als er zum ersten mal zum Babyschwimmen geht. Er taucht gerne und regelmäßig.

    Bei uns gibt es Babyschwimmen von 3 Moante bis 3 Jahren in verschiedenen Gruppen eingeteilt und ab da Schwimmkurse.

    Meine Freundins Kind ist erst mit 1,5 Jahren zum Babyschwimmen und hat auch da erst das Tauchen gelernt. Sie ist in die Gruppe hereingekommen wo die gleichalten Kinder waren ob nun schon mit Vorkurs od. ohne. Das hat keine Bedeutung.

    Hier das Foto beim Tauchen:

    [​IMG]
     
  5. Ist schon komisch...

    Also bei uns gibt es auch andere Kurse - aber das ist dann mehr "Wasserspritzen"....

    Allerdings gibt es bei uns die Kurse auch nicht überall - wenn dan muß ich mind. 20 km fahren nach Kulmbach o. Lichtenfels. Dann gibt es noch Schwimmbäder, die das zwar anbieten - aber 1. mint 1/2 Stunde Fahrt - und das Schwimmbad ist echt nicht der hit (Wasser kkkkkkkaaaaallltttt!).

    Wenn du hier bei uns jemanden im Ort erzählst das du zum Babyschwimmen gehst - kommen meistens nur ???????????
    Ja das ist halt Oberfranken....

    Bine
     
  6. Hallo,

    also wir bieten Kurse an, die vom Babyschwimmen bis zu Schwimmkursen reichen.
    Einsteigen kann man bei uns mit jedem Alter!

    Du kannst dich ja mal so ein bisschen durch unsere Homepage lesen, da findest du sicherlich Anregungen. www.paeddi.de

    Bücher für das Kleinkinderschwimmen gibt es auch.:jaja: Sieh mal oben bei meinen Buchempfehlungen nach.

    Babyschwimmen - Kleinstkinderschwimmen - Kleinkinderschwimmen - Kinderschwimmen - Juniorschwimmen.
    So können die Kurse genannt werden, die du suchst. Alle habe ich schon gehört.


    Lieben Gruß Tati
     
  7. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich finde es nicht so schlimme wenn der Fahrt weg länger ist. David schläft so wie so im Auto ein und dann kann er länger schlafen.

    Essen gibt es gleich nach dem Duschen, Einölen und Bodyüberziehen. Denn danach geht Mama noch ein paar Bahnen ziehen solange Sohnemann da im Laufgitter spiel :jaja:
     
  8. Wir haben das selbe Problem. Wir haben mal so einen Kurs belegt (Kleinkinderschwimmen) aber das hat uns überhaupt nicht gefallen, nix mehr mit Tauchen, oder so. Halt nur Wasserplatschen, das kann ich dann auch alleine und muss nicht den Teuren Kurs bezahlen. Momentan gehen wir mit einigen aus dem Schwimmkurs 1x die Woche normal ins schwimmbad.

    Gruß Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...