Was mach ich nur...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Streichelzoo, 16. November 2007.

  1. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... mit meinem Zappelphillipp???


    Ich steh hier echt kurz vor dem verzweifeln...

    Marvin war schon immer ein Wibbelstez. Er war Alleinunterhalter im Kiga, sowie Klassenclown in der Grundschule. Stell ihn in der Aula auf die Bühne und er unterhält mit seinem rumgealbere die komplette Schule - hat mal seine Grundschullehrerin gesagt....
    Seine Grundschulzeit hat er eigentlich mehr im Nebenzimmer als im Klassenzimmer verbracht, da mit ihm im Raum oft kein Unterricht möglich war.

    Im Sommer ist er auf Hyperaktivität getestet worden - negativ.

    Nun ist er seit August in der neuen Schule und dort nimmt das Drama seinen weiteren Lauf. Irgendwas an dem Kind ist immer in Bewegung. Entweder er schabt mit den Füssen über den Boden, oder er hat was zum "spielen" in den Fingern oder er kippelt sooo sehr, das ständig sein Stuhl umfällt....
    Er macht das nicht aus böser Absicht, davon bin ich eigentlich überzeugt. Er will nciht damit die Lehrer (oder hier zuhause mich) ärgern.
    Auf dem Elternsprechtag wurde mir dann gesagt, das er auch schon ein paarmal vor die Tür geschickt worden wäre, weil es einfach nicht mehr ging. Er stört seinen gesamten Tisch.
    Sogar den Kindern ist er zu zappelig (haben ihm einige ins Freundebuch geschrieben...)
    Ich weiss echt nicht was ich mit dem Kerlchen machen soll / kann, damit er mal was runterfährt.

    Jemand von euch vielleicht ne Idee???
     
  2. AW: Was mach ich nur...

    Hi!
    Hmm, das hört sich echt nach nem Zappelphillipp an. Das ist gerade für Deinen Sohn sicher nicht leicht. Und natürlich für Dich auch nicht. Das kann ich mir vorstellen. lass Dich mal drücken.
    Warst Du schon mal bei einem Homöopathen mit ihm? Vielleicht hat der Mittel und Wege, was zu machen und kann Euch helfen.
    Wir haben mit sowas schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Zwar handelte es sich da um Schlafprobleme, aber die Homöopathie behandelt ja eigentlich alles.
    Ja, sicher Homöopathen sind nicht billig, aber als kleiner Tipp, es gibt auch Homöopathen, die als Allgemeinmediziner arbeiten, somit eine Kassenzulassung haben und wo die Homöopathie neben her läuft. Das heißt, Du brauchst dann nur die Globuli, die Du Dir evtl aus der Apotheke holen mußt selber bezahlen. Der Rest, so wie das Amnanese-Gespräch und die Sitzungne werden über die Kasse abgerechent. Frag mal bei Deiner Krankenkasse nach, die müßten Dir da ne Liste über solche Ärzte in Deiner Umgebung geben können.
    Vielleicht bringt es ja was.
    Kann verstehen, das Du nicht mehr weiter weißt.
    Ich wünshe Dir trotzdem nch viel Kraft und Durchhaltevermögen.
     
  3. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was mach ich nur...


    Danke dir dino!

    Auf Homöophaten bin ich nohc gar nicht gekommen.... Da werd ich mich mal schlau machen.
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Was mach ich nur...

    Kennst du ZAPPELIN? Sind Globuli und meines erachtens ganz gut. Yannick ist nämlich auch so ein Zappel-Phillipp. Aber nicht hyperaktiv. Nur sehr rege, und das Zeug hilft zumindest ein bisschen, dass er abends mal runterkommt, natürlich nicht von heute auf morgen!
     
  5. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Was mach ich nur...

    Wir haben mit solchen "Persönlichkeitsstrukturen" viel gute Erfahrung im Sportverein gemacht. Starkes auspowern, Geschicklichkeits- und Motorikübungen, Konzentrationstraining usw.

    Und gibt es Gründe, weshalb er sich in den Mittelpunkt rücken will/muss? Kann seine Persönlichkeit gestärkt werden in anderen Bereichen? Hat er enge, gute Freunde? Könnt Ihr das fördern?
     
  6. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was mach ich nur...

    Nein, kenne ich nicht. Bisher habe ich noch gar keine Erfahrungen mit Globulis oder Homöopathischen Mitteln. Aber auch etwas, über das ich mich dann mal informieren kann.
     
  7. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was mach ich nur...

    Er hat in der Schule 2 mal je 2 Stunden schwimmen, hat 2mal die Woche Leichtathletik je 2 Stunden und ist in der Tanzgarde, die haben einmal die Woche Training sowie dann gerade jetzt um die Zeit ständig auftritte und dann zu Karneval nochmal.
    Also ich denke körperlich ist er eigentlich gut ausgepowert (mehr würde ich auch nciht unterkriegen... )

    Mit Freunden trifft er sich nach lust und Laune. Das heisst er hat einen Freund, mit dem er (da wohnhaft auf einem Bauernhof) echt nur draussen unterwegs ist. Wenn er auf draussen keien Lust hat, ruft er einen an, bei dem er weiss, das sie hauptsächlich drinnen sind....
    Alles in allem würd ich sagen hat er 3 richtig gut Freunde, die er auch schon aus Kigazeiten kennt. In der neuen Schule entwickeln sich gerade erst neue Freundschaften. Was da kommt warte ich mal ab. Wobei er genau weiss, das ich ihn auch in andere Dörfer fahre, wenn er dort mit einem Freund spielen möchte (sofern ich das Auto habe...)
    Er ist aber auch im allgemeinen eher der Typ Mensch, dem es leicht fällt, neue Leute kennenzulernen. Er geht ohne weiteres auf andere zu und hat da keinerlei Hemmungen.

    Das weiss ich leider nicht.... Wie gesagt, war das schon im Kiga, das er dort alle unterhalten hat. Er fand es einfach immer toll (und wohl auch ncoh heute) wenn er andere zum lachen bringt. An sich ja eine sehr schöne Eigenschaft, nur leider im Unterricht fehl am Platze.
    Genauso kann er kein Kind (zumindest kleinere als er) weinen sehen.... Da fängt er sofort an mit Grimassen schneiden, Kunststücken oder sonst was bis jenes Kind wieder lacht.... Er steht ja auch beim Karnevalsverein auf der Bühne, kann sich dort also auch "ausleben" andere zu unterhalten. Auch beim LA Verein haben sie viele Wettkämpfe, wo er sich auch immer wieder an anderen messen kann. Er hat also genug Gelegentheiten, im Mittelpunkt zu stehen ohne das es Ärger gibt.
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Was mach ich nur...

    Hallo Birgit,

    ist er nur in der Schule so oder auch zu Hause?

    Könnte es sein, dass er unterfordert ist, sich langweilt und deshalb so zappelt?


    Ich weiß es nciht, möchte es dir aber mal als Denkansatz weitergeben, bevor du mit "Medizin" in irgendeiner Form anfängst.


    Grübelgrüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...