Was könnte das sein ??????????????

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Benny Stammberger, 10. Dezember 2002.

  1. :D Hallo :!:
    Unser Bennet ist am 26.07.02 geboren :-D :-D :bravo:
    Er ist ganz lieb sehr aufgeweckt und macht schon riesige fortschritte.
    Zu unseren erstaunen schlief er fast von anfang an durch :bravo: .
    ABER :( seid er die ,wie man so schön sag, die ersten drei Monate hinter uns gelassen haben fing unser Schatz an uns nächtlich aus den Bett zu hohlen. Er will dann sein Babsi oder Tee 8) und ordentlich hingelegt werden .
    Es ist aber mittlerweile so schlimm das er keine Stunde mehr am Stück Schläft :-( . Was könnte der Grund sein ?? :???: . Ob es einen Weg gibt das in Griff zu bekommen? Wer hat erfahrung ?
    Ich Danke schon im voraus :bravo:
     
  2. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu :winke:!


    Erst einmal herzlich willkommen!!!!!

    Ich weiss nicht, ob ich helfen kann, aber ich versuche es einfach mal! :jaja:
    Erst einmal: gesund ist der Zwerg ja wohl hoffentlich?!?!?!? Weint er nur wenn er hingelegt wird?! ...nicht dass er z.B. Probleme mit den Ohren oder Schnupfen hat...?!?!?
    Vielleicht ist er ja einfach nur "einsam" und moechte gekuschelt werden?!?!?
    Unser Tobias war nie ein "Kuschel-Kind", aber zum Einschlafen musste es schon sein.
    Vielleicht waechst er auch gerade und hat darum groesseren Hunger oder Durst?!

    Hmmm.....


    Soviel erst mal von mir...



    Liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
     
  3. Hallo Benny,

    neben den Antworten von Sabine fällt mir nur noch eine Sache ein: kann es sein, dass Bennet eine Einschlafhilfe bekommt (= er schläft an der Flasche/Brust :flaeschc: ein oder mit Schnulli :-o oder getragen oder, oder, oder...)? Dafür wäre sein Verhalten nämlich ziemlich typisch. Das Aufwachen etwa alle 50 Minuten gehört zum ganz normalen Schlafrhythmus dazu nur wollen die Babys dann zum Wieder-Einschlafen die gleiche Situatin vorfinden wie beim erstenmal - anders ist es einfach für sie nicht "stimmig". Wenn Babys lernen, alleine ohne Hilfe einzuschlafen, dann klappt sehr häufig auch das Durchschlafen viel besser.
    Typisch für sein Alter wäre auch Zahnen und die damit verbundenen Unruhen oder auch vermehrter Hunger - jetzt wird es häufig Zeit zum Zufüttern. Dazu gibt es bei www.babyernaehrung.de gaaaanz viele Tipps!

    Liebe Grüße

    Regina
     
  4. Geschafft??

    Hallo :)

    Wir haben versucht Bennet den Schnuller :-o abzugewöhnen und siehe da,seid ein paar Tagen brauch er ihn nicht mehr als Enschlafhilfe. :bravo:
    Dadurch schläft er Nachts wenn er wach wird natürlich auch selbst wieder ein :bravo: und ich habe wieder schöne ruige Nächte.

    Mel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...