was koennte das sein?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nirina, 13. Februar 2009.

  1. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    :winke:

    so sieht meine Grosse seit 2 Tagen aus :umfall:

    Masern und Windpocken wurden vom Arzt ausgeschlossen, er denkt, es ist eine Allergie gegen irgendetwas. Toll. Oder ein Virus.

    Es juckt nicht und ihr geht es auch relativ gut. Sie hat seit etwa 5 Tagen eine ganz leichte Erkaeltung, einmal hatte sie ein bisschen erhoehte Temperatur und sie sagt, sie hat Kopf- und Bauchschmerzen, aber man merkt ihr nichts an.

    Meine Gedanken:
    ich benutze seit etwa 8 Wochen ein neues Waschmittel - koennte es so lange dauern, bis sich eine allergische Reaktion bemerkbar macht?

    Sie geht seit 2 Wochen zur Schule und muss ne Uniform anziehen, 100 % Polyester, bei ungefaehr 35 Grad Aussentemperatur. Sie ist ein Kind, das leicht schwitzt. Koennte es davon kommen? Allerdings hat sie den Ausschlag auch an Stellen, an denen keine Uniform ist (Handgelenk, Stirn und Nase)...

    Bisher hatte sie keinerlei Allergien, koennte eine Lebensmittelallergie auch einfach so nach Jahren ohne Probleme auftreten?

    Fragen, Fragen, Fragen...


    LG
     
    #1 Nirina, 13. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2009
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: was koennte das sein?

    Bianca, das kann alles oder nichts sein ! Beide Punkte sind nicht ausgeschlossen: Neues Waschmittel, als auch Lebensmittel-Allergie ! Und ja, es kann von heute auf morgen passieren, dass man ein Lebensmittel nicht mehr verträgt. Bei mir zB war es Milch. Ich habe immer viel Milch und Milchprodukte zu mir genommen. Bis ich dann bemerkte, dass mir das nicht mehr bekommt. Ergebnis: Laktoseunverträglichkeit ! Ähnlich ging es mir mit Weizen; auch hier liegt eine Unverträglichkeit vor !

    Ich würde Deine Tochter einem Allergologen vorstellen um ganz sicher zu sein !

    Alles Gutem und gute Besserung !

    :winke:
     
  3. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.489
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: was koennte das sein?

    so wirklich helfen kann ich dir auch nicht...

    ich wollte dir bloß sagen, das ich ähnliche probleme habe...

    manchmal wache ich morgens auch und habe einen ähnlichen ausschlag im gesicht, in den kniekehlen, in den armbeugen und manchmal auch am bauch...
    ich habe keinerlei allergien und kein arzt konnte mir bis jetzt sagen, was das ist...

    teilweise verschwindet es innerhalb von wenigen tagen...meistens sogar im tagesverlauf...

    ich wünsche deiner maus jedenfalls alles gute und hoffe ihr findet raus, was es ist !

    lg Simone
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: was koennte das sein?

    Huhu,

    altersmässig fällt sie wohl aus dem Drei-Tage-Fieber raus.....

    Was mir auffällt ist die leichte Erkältung, erhöhte Temperatur und die Kopf-und Bauchschmerzen.Hat(te) sie auch Halsschmerzen?
    Dann würde ich auch an Scharlach denken.

    Und ein Allergietest sollte man vielleicht auch mal machen.

    Lg,
    Michaela
     
  5. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: was koennte das sein?

    sind die Stellen trocken und etwas schuppig?

    Dann evt. Röschenflechte. Haben wir hier zumindest grade..

    LG
    Petra
     
  6. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: was koennte das sein?

    :winke:

    Beim Arzt waren wir ja schon, der weiss leider auch nicht, was es sein koennte :umfall:

    Er will sie heute noch mal sehen. Ich denke, Scharlach hat er ausgeschlossen, er hat sie wirklich gruendlich untersucht, auch in den Hals geschaut, da war gar nichts. Sieht man Scharlach eigentlich, wenn man in den Hals reinschaut, oder hilft da nur ein Test?

    Ich werd jetzt am WE mal sehen, ob es besser wird, wenn sie keine Uniform anhat und nur Baumwollsachen traegt. Und ausserdem hat es jetzt auch merklich abgekuehlt.

    Irgendwie habe ich das Gefuehl, dass es ne Allergie gegen Polyester gepaart mit der Hitze ist... Mal schauen.

    Ich dank euch schon mal.

    LG
     
  7. Traumtänzerin

    Traumtänzerin Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: was koennte das sein?

    Bei meiner Tochter hat man erst nach zwei Tagen Scharlach festgestellt, obwohl sie schon zwei Tage Halsweh und einen leichten Ausschlag hatte.

    Die Zunge bzw der Mund ist nicht nur das Ausschlaggebende Kriterium.
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: was koennte das sein?

    ja wenns gar nicht rauszufinden wär, würd ich das Problem mal eher praktisch angehen - ich würd ein Antiallerikum geben. Wenns weggeht, schön, dann weiß ich was es war, wenn nicht, o.k. eine Ursache weniger....;)
    Es gibt Antiallergika. z.B. Fenistil wenn ich recht erinnere, die sind so gut verträglich dass man sie selbst kleinsten Babies schon geben kann. Sowas in der Richtung würd ich dann ausprobieren. Versuch macht kluch :hahaha:

    liebe Grüße und gute Besserung:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...