Was könnte das für ein Ausschla sein?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von novembersteffi, 2. November 2008.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr,

    ich mach mir etwas Gedanken um Johanna.
    Vor ca drei Wochen fing sie an zu zahnen. Hatte eine rote Wange, Durchfall und eine Nacht fieber.

    Die Heizung haben wir auch ungefähr seid dann an.
    Deshalb dachte ich, das die rauhe Haut von Johanna da ihre Gründe hat.

    Ich muss dazu sagen, das Leonie und Dominik auch hin und wieder mal hier oder da eine rote Stelle haben. Dem messe ich schon keine große Bedeutung bei. Sie haben eben die empfindliche Haut vom Papa und es verschwindet immer schnell wieder. Gerade beim Wetterumschwung ins alte und nasse passiert das öfter.

    Für Johanna habe ich gestern Linola Milch gekauft. Wenns nun nicht besser wird werde ich wohl zum Doc müssen.

    Kann mir hier jemand sagen, ob es was schlimmeres ist? Oder was das überhaupt ist. Johanna ist sehr hellhäutig, weshalb die rote Flechte noch mehr ins Auge springt.

    Sie ist aber nur auf dem Rücken und zieht sich etwas über die Schulter auf die Brust.
     
    #1 novembersteffi, 2. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2009
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Was könnte das für ein Ausschla sein?

    Steffi, ich kann auf dem Bild jetzt nicht so viel an Einzelheiten erkennen, aber Deine Schilderung klingt zunächst nach "trockener Haut".
    Gute Hautpflege (einmal täglich cremen, Ölbad, generell wenig duschen und baden) könnte da viel bringen - wenn nicht, ist wohl doch ein Besuch beim Arzt sinnvoll.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...