Was kann ich tun???

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Janica, 29. Januar 2005.

  1. Huhu

    ich hab eine frage , mein zwergi hat von donnerstag auf Freitag ihr Bett vollgespuckt. Aber so wirklich alles raus.... Den tag hat sie nicht gut gegessen, war aber okay. Und dann heute um 7 nur 100ml 2 er Milch, um 11 Uhr wieder und dann erst wieder um 18 Uhr Brei. nur eine halbe Portion.

    Dann hat sie kurz drauf wieder ein wenig gespuckt. (gestern tagsüber und nachts aber nicht und heute auch nicht)

    sie ist 11 Monate alt und eh ein Fliegengewicht (73cm - 7300Gramm)... Scheint eine Magengeschichte zu sein. was kann ich ihr geben oder besser weglassen???


    LG
    Nine
     
  2. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Was kann ich tun???

    bei magendarmgeschichten milchprodukte weglassen, eher durch hn25 ersetzen

    in der apotheke gibt es so elekrolytischen karottensaft, damit die verlorenen salze wieder ausgeglichen werden. ors heisst das zeugs, wenn ich mich recht erinnere

    ansonsten viel trinken, am besten (maximal schwachgesüßte) magenfreundliche tees, wie fenchel oder anis
    geriebener apfel stopft, reis ist schön leicht, ansosnten fällt mir im moment grad nciht mehr ein

    aber auf utes seite findest du noch ein paar rezepte

    :winke: und gute besserung
    jackie
     
  3. AW: Was kann ich tun???

    Danke Jaekie, dann werd ihc morgen mal die NotfallApotheke suchen gehen *g*... Um 23 uhr hat sie 190ml 3er Milch gegessen, hab ja nichts anderes hier... werde aber mogen früh direkt losfahren...

    Danke nochmal

    Nine
     
  4. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Was kann ich tun???

    du, solange es drinnen bleibt :-D

    aber der angegriffene magendram trakt tut sich schwer mit dem milcheiweiß, daher besser absetzen udn durch heilnahrung ersetzen

    weiterhin gute besserungligrü
    jackie
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was kann ich tun???

    Hallo,

    geht es deiner Tochter schon besser?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...