Was kann ich tun......

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Viola, 6. Dezember 2004.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    gegen das plötzliche nächtliche Speien meiner Kleinen?

    Hallo erst mal,

    Zur Erklärung:

    Ihr wisst ja, dass ich eine kleine Spuckmarie habe... Seid einigen Tagen spuckt sie jede Nacht das Bett voll. Lea ist zwar ein Speikind, doch seiddem sie die Nacht durchschläft, hat sie Nachts auch nicht mehr gespuckt... :-?

    Jetzt hab ich natürlich Angst, dass Lea Nachts (im Halbschlaf) an dem Erbrochenen ersticken kann. Ich habe keine Ahnung wann genau sie Nachts spuckt, aber Morgens hole ich sie aus einer grossen nassen Pfütze raus :-(

    Was löst so ein plötzliches nächtliches Speien aus und was kann ich eventuell (Ernährungstechnisch) dagegen tun?

    Sie höher legen und all diese Tricks nützen nichts, laut Arzt ist Lea ein extremes Speikind und alle üblichen Hilfsmittel bringen bei uns leider gar nichts :-(

    Die Kleine bekommt als Nahrung vor dem Schlafengehen ein leicht mit HAfer aufgedicktes Fläschi. Sie bekommt so ein Haferfläschi seid fast 4 Wochen 2 x am Tag und bis jetzt hat sie es wunderbar vertragen.... Auch jetzt habe ich nicht den Eindruck, dass es ihr nicht bekommen könnte....

    Was ansonsten noch auffällig ist: Lea wird zudem in letzter Zeit 2-3 x die Nacht wach und weint furchtbar, lässt sich dann in meinen Armen binnen 10 Min wieder beruhigen und schläft dann (manchmal unruhig) weiter. (Passiert nicht jede Nacht)Ich habe auch keine Ahnung warum sie das macht oder was genau es sein könnte :-?

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich alle wichtigen Fakten aufgezält habe ( indem Fall bitte nachhaken) und ob das Posting nicht vielleicht in eine andere Abteilung gehört..... trotzdem erhoffe ich mir Rat. :-?

    Wie immer danke ich euch fürs Lesen :)

    Viele liebe Grüsse,

    eure Viola :p
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Was kann ich tun......

    Hallo Viola,

    bestimmt hat sie bedingt durch einen Wachstumsschub wieder den höheren Spuckdrang.

    Wenn sie nachts sich nicht gleich beruhigen lässt hat sie entweder Sodbrennen welches durch Mamas Anwesenheit natürlich nicht verschwindet, oder Zahnungsbeschwerden.
    www.babyernaehrung.de/zahnen.htm

    Probiers nochmal mit einer Johannisbrotkernmehlanmischung.

    Grüßle Ute
     
  3. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was kann ich tun......

    Dankeschön Ute :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...