Was ist eine Ultradisk?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Dana, 9. September 2005.

  1. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    Guten Morgen ins Schnullerland!

    kann mir jemand verraten was eine Ultradisk ist? Hab das jetzt schon ein paarmal gelesen, würde mich mal interessieren.

    Sonnige Grüße
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ultradisk ist ein digitales Übertragungssystem mit Aufzeichnung - zur Bildübertragung über ISDN oder TCP/IP.

    *malfixergooglet*

    LG,
    Mullemaus
     
  3. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    danke dir!

    das hatte ich auch gegoogelt, aber es gibt ultradisk quasi als musik-cd zu kaufen. und das hat mich gewundert. es gibt ein und das gleiche album als cd und als ultradisk.
     
  4. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hach sooooo...

    noch was gefunden:

    Technische Spezifikationen: MFSL 24 Karat Gold Ultradisc CD-R

    Jeder der schon einmal eine CD-R durch zerkratzen, zu viel Licht oder Hitze beschädigt hat, musste erfahren, dass es eine mängelbehaftete Technologie ist. All zu oft verliert man unwiederbringliche Daten, Bilder und vor allem natürlich Musik. Für die Fälle bei denen man sich einen Datenverlust einfach nicht leisten kann und will gibt es jetzt die MFSL Ultradisc CD-R. Diese besondere CD-R ist für professionelle Anwender gedacht, die Fehler nicht akzeptieren können. Die goldbeschichteten Ultradisc CD-Rs bieten hervorragendes Reflexionsverhalten, sind witterungsbeständig und bieten bisher unerreichte Widerstandsfähigkeit gegen Licht und Hitze. Des weiteren bieten die Ultradisc CD-Rs sofortige Pit-Formung um auch bei schnellen Brennungen steile Pit-Kanten zu generieren und einen patentierten Kratzschutz. Durch diese Funktionen wird kaum oder gar keine Fehlerkorrektur beim Auslesen notwendig. Während typische CD-Rs eine erwartete Lebensdauer von 30 Jahren (bei idealen Lagerbedingungen) haben, werden die Ultradisc CD-Rs nach Alterungstests eine Lebensdauer von 300 Jahren haben. Somit können Informationen länger sicher gespeichert werden als jemals zuvor. Achtung: Um ein optimales Auslesen zu garantieren haben Ultradisc CD-Rs eine Kapazität von „nur“ 650 Mb bzw. ca. 70 min Musik.

    24 Karat Goldbeschichtung

    Mobile Fidelity veröffentlichte im Jahre 1987 die erste 24 Karat Gold CD. Die Ultradisc. Die technische Erfahrung aus dieser Entwicklung wurde jetzt für die neue Ultradisc CD-R genutzt. Die Kombination des 99, 99 prozentigen Goldes mit einem speziellen Klebstoff stellt sicher, dass eine Ultradisc CD-R niemals oxidieren wird. Ganz im Gegensatz zu vielen anderen CD-Rs übrigens.

    Spezieller Photosensitiver Farbstoff

    Anders als viele andere CD-Rs, die Cyanine (blau / grüner Farbstoff) oder Azometalle (dunkelblauer Farbstoff) enthalten und empfindlich auf Licht und Wärme reagieren, benutzt die Ultradisc CD-R einen patentierten photosensitiven Farbstoff, der akkurate Brennergebnisse und Langzeitstabilität bietet. Während die anderen Farbstoffe eine lineare Molekularstruktur haben, die unter Umwelteinflüssen leicht aufbrechen, hat der Farbstoff der Ultradisc CD-R eine ringförmige Molekularstruktur, die sehr langzeitstabil ist.

    Besonders saubere und präzise Brennung

    Mobile Fidelity Sound Lab hat sich entschieden die Ultradisc auf langsamere Brenngeschwindigkeiten (1x – 12x) und nicht auf hohe Brenngeschwindigkeit auszulegen. Auch wenn viele Menschen der Meinung sind, dass schneller besser sei, haben die MFSL Ingeneure eine ganz andere Meinung. Eine lange Testreihe hat ergeben, dass langsamere Brennungen klanglich immer eindeutig überlegen waren. Wer kann sollte in Realgeschwindigkeit (also 1x) aufnehmen. Zu hohe Brenngeschwindigkeiten erhöhen die Fehlerrate und verursachen unsaubere Pits. Des Weiteren verursachen hohe Brenngeschwindigkeiten auch Vibrationen in den Brennern und erhöhen somit den Jitter der Aufnahme.

    Besonders saubere und präzise Abtastung

    Der besondere Farbstoff in den Ultradisc CD-Rs reagiert deutlich schneller als andere Farbstoffe. Er reagiert sofort mit einer kompletten Verfärbung anstatt mit einem langsamen Schmelzen, wie es gemeinhin üblich ist. Durch diese sofortige Reaktion ergeben sich steilere Pit-Strukturen. Klare Pit-Strukturen sind wichtig um ein korrektes Auslesen der CD-Rs zu gewährleisten. Des Weiteren wird ein schwarzer Lack auf die Rückseite der Ultradisc CD-Rs aufgetragen um Streulicht zu minimieren.

    Ultimative Qualitätskontrolle in vier Stufen

    Mobile Fidelity nutzt die höchsten Qualitätsstandards in der Fertigung der Ultradisc CD-R. Die gesamte Fertigung bis zur Verpackung findet unter Reinraum-Bedingungen statt. Die ursprünglich von anderen Herstellern vorgeschlagenen Zufallsüberprüfungen wurden als nicht ausreichend abgelehnt. Anstatt nutzt Mobile Fidelity einen wohl bisher in dieser Form einzigartigen Prozess. Im ersten Schritt wird eine von 3.000 CD-Rs in einem über zwei Stunden dauernden Prozess kritisch überprüft um Fehler in der Produktionscharge an sich auszuschließen. Im zweiten Schritt wird jede einzelne Ultradisc CD-R von einem computerisierten System auf Jittergenauigkeit, Höhentoleranz, Gleichmäßigkeit der Verteilung des Goldes und Formgebung der Rundung überprüft. Im dritten Schritt überprüft ein menschlicher Inspektor, der hierzu natürlich Handschuhe trägt, jede einzelne Ultradisc CD-R visuell auf Fehler in der Goldbeschichtung (diese sind nur Stecknadelkopf groß und werden doch gefunden), die Gleichmäßigkeit in der Verteilung der Goldschicht und unsaubere Oberflächen. Dann erst wird der Kratzschutzlack aufgetragen. Im Vierten und letzten Schritt wird der dritte Schritt noch einmal von einem Menschen wiederholt nachdem auch der Streulicht hemmende schwarze Belag aufgebracht wurde. Eine CD-R die diese strengen Qualitätsnormen nicht erfüllt kommt nicht in den Verkauf.

    Klangliche Auswirkung

    Wie nicht anders zu erwarten hat Mobile Fidelity hier einen echten Volltreffer gelandet. Die exakt dem Red Book Standard entsprechenden Rohling sind nicht nur hervorragend mit praktisch allen CD-Brennern und CD-Spielern kompatibel, sondern klingen auch deutlich besser als andere Audio Rohlinge bekannter Markenhersteller. Der Klang ist weniger gläsern und harsch, sondern eher rund, warm und ausnehmend räumlich. Gerade Musikliebhaber, die kopiergeschützte CDs auf eine Ultradisc CD-R überspielen und danach ohne den Kopierschutz hören, werden begeistert sein wie viel besser es jetzt klingt.

    LG,
    Mullemaus
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...