Was hilft gegen Engerlinge? :-(

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Laelie, 20. September 2012.

  1. Laelie

    Laelie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    Aaaaahhh, gibt es denn eigentlich nichts, was gegen Engerlinge (Maikäferlarven) hilft?

    Wir haben vor 1,5 Jahren zur Geburt unserer Tochter einen Mandelbaum geschenkt bekommen. Den pflanzten wir auch gleich im Frühjahr ganz euphorisch in die Erde (auf die Plazenta ;-)).
    Es dauerte nicht lange, da war das Bäumchen unserer Tochter leider tot :-( (Ein Glück, dass wir nicht abergläubisch sind, sonst würde mir das wohl schwer zu schaffen machen, dass der Baum, den wir auf die Plazenta unserer Tochter gepflanzt haben so schnell eingegangen ist....)
    Beim Ausgraben sahen wir dann, dass es gar keine Wurzeln mehr hatte, alle abgefressen von Engerlingen.

    Wir bekamen dann ein neues Bäumchen geschenkt, dass wir erstmal im Topf stehen ließen, aber darin kann es ja nicht ewig bleiben. Jetzt wollten wir den Baum also auspflanzen, buddelten ein Loch... und... alles voller Engerlinge :( Nicht nur ein paar, sondern alles voll davon :( Also haben wir die Mandel doch nicht eingepflanzt, weil wir uns nicht getraut haben *seufz* ich will nicht, dass auch das 2. Bäumchen unserer Tochter wieder eingeht :-( stattdessen ist der Mandelbaum nun in einen riesengroßen Mörtelkübel umgezogen ^^

    Was kann man denn effektiv gegen Engerlinge tun? Da sind sooo viele in der Erde, der Rasen ist schon nur noch ein Rollrasen :(
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...