Was haben sie denn für Gehaltsvorstellungen...??

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von suchtleser, 8. Februar 2007.

  1. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    Sollte diese Frage kommen, erwischt mich der Personalchef :-( ... ich habe keine Ahnung.
    Ich habe in nächster Zeit wahrscheinlich zwei Vorstellungsgespräche. Bin gerade in der engeren Auswahl und werde wohl eingeladen werden :) .
    Mein Problem ist das ich keine Ahnung habe was ich so an Gehalt fordern kann.

    :achtung: Der erste Job ist eine Assistentin der Export-Leitung die Englisch und eine Drittsprache sprechen muss, gute Office Kenntnisse haben muss und gute Umgangsformen da sie viel mit Kunden und ausl. Kollegen zu tun hat.

    :achtung: Der zweite Job ist eine Bürofachkraft im Rechnungswesen. Wahrscheinlich hauptsächlich Kundenkontakt und Rechnungen schreiben, diverse Dateneingaben und ...?

    Attraktiver wäre der Erste und ich wäre über-über-überglücklich wenn das klappen würde, aber............ was kann ich an Gehalt fordern??

    Kann mir da bitte jemand helfen? Kennt wer jemanden der etwas ähnliches macht und weiss was der so verdient? Oder gibt es Tabellen was wer wo verdient...? Ich bin ungelernt, habe zwar mal eine Kaufmännische Schule besucht aber nie eine Ausbildung gemacht. Trotzdem war ich die letzten 8 Jahre als Bürofachkraft beschäftigt und habe nebenbei noch bei einer Versicherung im Büro gearbeitet. Bei mir macht es die Erfahrung aus :) .

    Ich will nicht unverschämt sein, mich aber auch nicht unter Preis verkaufen da dies genau das ist was ich die letzten 8 Jahre getan habe ( übrigends für ein besseres Trinkgeld ).

    HILFE !!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. AW: Was haben sie denn für Gehaltsvorstellungen...??

    Sandra,

    das gibts noch viel mehr Kriterien:

    - wie lang arbeitest Du dann? Vollzeit?

    - gehören die beiden evtl. zukünftigen Arbeitgeber irgendeinem Tarifvertrag an (dann lässt sich nämlich ganz schnell nachschaun).

    Was ich verdienen würde (wäre ich nicht in der Firma meines Mannes eingestellt) hat mir unser Steuerberater verraten. Kann ich Dir gerne per PN schicken.

    Der einzige Unterschied wird wohl sein, dass ich ausgebildete Bürokauffrau bin und dazu noch eine Zusatzausbildung in Buchhaltung hab.

    Die Arbeitszeit wäre halt interessant...

    LG
    Sandy
     
  3. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Was haben sie denn für Gehaltsvorstellungen...??

    Beide Vollzeit, der Erste wäre auch in Teilzeit möglich. Würde ich event. auch für die Anfangszeit nutzen, wenn sichs mit Junior eingespielt hat würde ich gerne Vollzeit arbeiten.

    Die Erste Firma ist recht gross und macht sowas mit Plastik-Spritzzeug... weiss nciht welcher Tarifvertrag....

    Die zweite könnte / müsste Metall sein..

    Au ja Sandy, PNs mir mal bitte, würde mich interessieren. Ich PN dir dann auch mal was ich mir so vorgestellt hatte.
     
  4. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Was haben sie denn für Gehaltsvorstellungen...??

    oh gut, speicher ich mal ab und schaus morgen an, kann mich heute nicht mehr so richtig drauf konzentrieren :)

    Danke!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...