Was gebt Ihr bei Magen Darm Virus ?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von GeeSabse, 12. April 2012.

  1. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo!

    Seit Di Abend hat meine Tochter (10 Jahre) Bauchkrämpfe, Durchfall, schlapp, schläft den ganzen Tag aber kein erbrechen.
    Gestern gab es über den Tag verteilt, 2 Bananen, eine Orange (wobei ich die ihr nicht so gerne geben wollte wegen der Säure aber sie hatte sooo Lust drauf) und dünnes Apfelsaftschorle.
    Heute hat sie noch garnix gegessen koch ihr jetzt grad 2 Kartoffeln da sie Hunger hat.

    Hab gestern noch angefangen Globuli zu geben.
    Und heute hab ich Ihr ein Imodium Lingual gegeben, das hat sie mir aber paar Minuten danach erbrochen.

    Was könnt ich ihr aus der Aphotheke holen das schnell anschlägt oder habt Ihr irgendwelche Hausmittelchen auf Lager? Tee trinkt sie mir leider nicht.

    Bei der Forensuche wurde ich leider nicht fündig. Und wenn dann wars für Babys.

    LG
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Was gebt Ihr bei Magen Darm Virus ?

    Wenn sie gern würzig isst/ trinkt, hilft Brühe, fehlende Salze zu ersetzen, Muskat wirkt stopfend, aber da muss man, glaube ich, bei der Dosierung aufpassen.
     
  3. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Was gebt Ihr bei Magen Darm Virus ?

    Kartoffel-Möhren-Suppe, geriebener (!) Apfel (Suppe und Apfel sind meine erste Wahl, da die Faserstoffe in Kartoffeln und Möhren die Flüssigkeit im Darm binden, beim Apfel bindet das Pektin Flüssigkeit), Zwieback, Salzstängel, Banane

    Bei anhaltendem Druchfall muss viel getrunken werden, Essen ist in dem Fall eigentlich nebensächlich (das holt sie schnell wieder auf) und einen Tag ohne Essen kann sogar den Magen-Darm-Trakt beruhigen.


    Versuch mal folgenden Tee:

    1 Tl. schwarzen Tee (die Gerbstoffe beruhigen den Verdauungstrakt und helfen dem Darm, Flüssigkeit zu binden)
    1 Tl. Brombeerblättertee (wirkt stopfend)
    2 - 3 EL Taubenzucker
    2 Orangen

    wenn sie die letzten beiden Tage wenig getrunken hat, kannst du noch zusätzlich je 1 Prise Salz und 1 Prise Kaliumchlorid (aus der Apotheke oder du nimmst ein fertig gemischtes Elektrolydpulver, ebenfalls Apotheke) hineingeben.

    3/4 Liter Wasser zum Kochen bringen. Schwarz- und Brombeerblätter darin 8 Minuten ziehen lassen. Orangen auspressen und zum Tee dazu geben. Zum Schluß den Traubenzucker darin auflösen. Am besten kalt anbieten, dann trinken Kinder erfahrungsgemäß mehr davon.
     
    #3 sonnenblume, 12. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2012
  4. Lisa4077

    Lisa4077 Tourist

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Regin Hannover
    AW: Was gebt Ihr bei Magen Darm Virus ?

    Wie wäre es mit Perenterol? Das hat mir gut geholfen. Gegen Übelkeit könntest du mal Iberogast ausprobieren.
    Imodium würde ich nicht geben, das lähmt ja nur den Darm, dann dauert es ggf. länger, bis alle krankmachenden Keime ausgeschieden sind. Ist das nicht eh erst am 12 Jahren:???:



    Auf alle Fälle wünsche ich deiner Tochter gute Besserung und dir extrastarke Abwehrkräfte
    :besserung:
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was gebt Ihr bei Magen Darm Virus ?

    hmm hilft vomex nicht auch bei sowas?
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Was gebt Ihr bei Magen Darm Virus ?

    wie wäre es mit Arztbesuch?

    wenn es so stark ist dass man tatsächlich mehr braucht als bissi Brühe oder Schonkost, sollt man schon mal beim Doc vorbeischauen. Medikamente die die Peristaltik hemmen oder sonst irgendwie chemisch den Durchfall stoppen darf man nicht bei jeder Indikation geben, also auch Finger weg von Imodium ohne Arztempfehlung.
    Perenterol Kps. oder Lacteol Milchsäure kann man versuchen aber wenns damit innert kurzer Zeit stoppt sollt man das auch nicht ohne Arztvorstellung weiterführen

    :winke:
     
  7. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was gebt Ihr bei Magen Darm Virus ?

    Möhrensuppe

    geriebener Apfel (vorm Essen etwas braun werden lassen)

    Salzstangen

    Elektolytlösungen kann man in der Apotheke kaufen (auch für Kinder). Ich kann Dir da den Namen sagen wenn Du das brauchst. Ich müsste mal gucken wie das heisst.

    Und nach 2-3 Tagen würde ich immer zum Arzt gehen.
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Was gebt Ihr bei Magen Darm Virus ?


    Oralpädon 240
    Gibt es auch mit Geschmack (Erdbeere, Banane)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. buchstabensuppe bei magen darm

    ,
  2. russisch brot bei durchfall

    ,
  3. kind durchfall russisch brot

    ,
  4. oralpaedon erfahrungsgemäß
Die Seite wird geladen...