Was für eine Tasche, wenn der Ranzen in der Schule bleibt?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Susala, 23. Januar 2010.

  1. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    So weit ich das verstanden habe, werden die Schulsachen und die Schulmappe die Woche über in der Schule bleiben.

    Ist das bei einem von Euch so? Wenn ja, in was für einer Tasche gebt ihr Euren Kindern das Essen mit? Bei uns muss Pausenbrot, Nachmittagsessen und Obst für den Obstteller rein. Mittagessen gibt es in der Kantine und Getränke von der Schule.

    Wir haben keine solche Tasche für die Kita, weil es da bei uns Vollverpflegung gibt....

    Über was man sich so alles Gedanken macht. :hahaha: Vielleicht gibt es so eine Tasche dann aber passend zum Ranzen zu kaufen. :zeitung:
     
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Was für eine Tasche, wenn der Ranzen in der Schule bleibt?

    Bei Felix war das ja in der einen Schule auch so :???: und ich überlege gerade, wie er sein Brot mitgenommen hat. Ich glaube, er hat es im Rucksack mitgenommen - der Schulranzen ist auch über das Wochenende in der Schule geblieben.

    Ich würde, glaube ich, wenn er dann am WE den Schulranzen doch tragen muss, eine Umhängetasche nehmen oder einen Stoffbeutel.
     
  3. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was für eine Tasche, wenn der Ranzen in der Schule bleibt?

    Ein Rucksack ist eine gute Idee. :winke:

    Freitag nachmittag werde ich ihn dann noch sehr lange abholen und Montag früh zur Schule bringen. Ranzen mit den Sachen für eine Woche, Pausenbrote und Nachmittagsessen, Sportsachen, Tanzsachen und Obst wird auf jeden Fall zu viel für den Rücken meines 17kg-Kindes, auch wenn er eventuell bis zur Einschulung ein 17,5- oder 18-kg Kind sein könnte. :rolleyes:
     
  4. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Was für eine Tasche, wenn der Ranzen in der Schule bleibt?

    Sorry, aber das ist schon ein bißchen merkwürdig, oder? Man macht sich gedanken, damit der Ranzen möglichst ergonomisch und leicht etc. ist, und dann tragen die Kinder doch Rucksack oder Tasche...:rolleyes:

    Bei uns gibts innder Schule für jedes Kind so einen Stehsammler für Bücher, Mappen und Hefte, das funktioniert prima. Federmäppchen könnte unterm Tisch bleiben, für Kunstsachen haben wir einen Karton.
    Und der Ranzen geht mit dem, was getragen werden muss (Brotdose, Getränkt etc.) mit dem Kind in die Schule und nach haus.
    Ach so, Sportsachen bleiben bei uns in der Schule und kommen nur zum Waschen heim.

    Mir will sich der Vorteil, 2 Taschen benutzen zu müssen, nicht recht erschließen, dann könnte man sich den teuren Ranzen ja komplett sparen?

    Tschuldigung :oops:
     
  5. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    AW: Was für eine Tasche, wenn der Ranzen in der Schule bleibt?

    :winke:

    Bei uns bleiben auch Bücher und Hefte unter der Woche in der Schule.
    Julian hat quasi nur das Mäppchen, das Essen, Trinken und Hausaufgabenheft(welches eig. nur als kommunikation zwischen uns und der Lehrerin genommen genutzt wird) Er nimmt trotzdem nix weiter drin ist den Ranzen :jaja: War ja auch ne kostenintensive Anschaffung ;)

    Liebe Grüße
    Cathy
     
  6. AW: Was für eine Tasche, wenn der Ranzen in der Schule bleibt?

    Conny, in unserer Schule brauchen die Kids auch keinen Ranzen, weil die Sachen in der Schule sind/bleiben. Aber Paul hat sich sehr einen gewünscht, weil er doch dann erst ein "richtiges Schulkind" ist - da haben wir seinen Wunsch erfüllt.

    Susala, Paul nimmt immer einen kleinen Rucksack mit, und Dienstags, wenn Sport ist, einen großen. Aber ich bringe ihn ja auch mit dem Auto quasi "vor die Schultür", er hat also nicht daran zu schleppen - nur auf dem etwa 20minütigen Weg von der Turnhalle zur Schule am Dienstag.

    Inzwischen ist der Ranzen auch hier zu Hause für die Aufbewahrung seiner "Übungssachen", die wir auf seinen Wunsch dazugekauft haben.

    :winke:

    Katja
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was für eine Tasche, wenn der Ranzen in der Schule bleibt?

    Conny, ich werde die Schule nicht ändern. Auf mich wirken hier alle grundschulen sehr merkwürdig, damit muss ich wohl leben.

    Wenn alle Schulmaterialien die Woche über im Schulranzen in der Schule verbleiben und das im Schulkonzept steht, dann ist das so. Die Schule ist für mich ein Kompromiss. Sie scheint die Sachen zu erfüllen, die mir am wichtigsten sind.

    Wenige leichte Dinge sind auch in einem Rucksack gut zu tragen. Der Schulweg wird gut 400 Meter weit sein und sein Essen ja auch nicht sooo schwer....

    Soweit ich das verstanden habe bleiben die Sachen im Ranzen im Klassenraum. Sport- und Tanzsachen bleiben auch die Woche über in der Schule. Die kommen nur am Wochenende nach hause. Das finde ich persönlich auch wenig. Ich wasche alle durchgeschwitzen Sachen normalerweise gleich und nicht nach dreimaligem Durchschwitzen. :wuerg: ... er wird es aber überleben....

    Wenn alle Kinder ihre Ranzen dalassen, werde ich ihn nicht dazu bringen, alles auszuräumen und im Ranzen sein Essen zu transportieren.
    Ab wann er selber geht hängt wohl von meinen Arbeitszeiten bis dahin ab. Zum Frühhort ab 6:30 Uhr werde ich ihn eher bringen, nachmittags komme ich zu unterschiedlichen Zeiten nach hause. Da ist abholen auch besser....
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Was für eine Tasche, wenn der Ranzen in der Schule bleibt?

    Mhhhhh warum brauchen die Kinder dann einen Ranzen?Mal abgesehen davon, das die Dinger schweineteuer sind.
    Sorry, aber ich seh das schon ein bischen wie Conny.

    Fabienne hatte für den Kita nen kleinen Ranzen, weil ich mich mit nem Rucksack rückentechnisch nicht so anfreunden konnte.

    Es gibt aber beim Schulranzen auch öfter mal ein Set wo ein Rucksack oder grössere Tasche dabei ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...