Was für ein Tag!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ilselottikulle, 14. Oktober 2006.

  1. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kinder und Mann sind seit heute vormittag bis morgen ausser Haus. Ich hatte einen traumhaften nachmittag für mich ganz allein. Erst war ich ganz in Ruhe einkaufen, danach habe ich mit meiner Decke aufs Sofa gelegt und eine DVD geguckt ("Der geheime Garten",Film von F.F. Coppola, kennt den wer?)

    Anschliessend habe ich mir ein duftendes Lavendelbad eingelassen und mich eine geschlagene halbe Stunde in die Badewanne versenkt.
    Danach gabs ein lecker Häppchen (diese Jalapenos vom Aldi, gefüllte scharfe Schoten, die man im Herd backen muss).

    Und jetzt? Ja.... jetzt werde ich mir meine Tasche schnappen und los gehts!!!

    Allerdings ist das Ziel nicht unbedingt das, was ich mir als Krönung eines solchen schönen Herbst-Gammeltages vorstelle.

    Ich muss jetzt zur Arbeit.

    Euch allen noch einen schönen Abend!
     
  2. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was für ein Tag!

    Susanne, aber nach solch einem schönen Tag, kannst Du die Arbeit doch wirklich entspannt angehen! (auch wenn Du Dir den Abend anders vorstellen könntest)

    Wünsch Dir einen angenehmem Abend!

    LG, Heike
     
  3. AW: Was für ein Tag!

    Hey,

    ich glaube ich kenne den Film.
    Ist es der, wo ein JUnge im Rollstuhl sitzt, bis seine Cousiene zu Besuch kommt, ihn immer mit in den Garten nimmt und er dann irgendwann wieder laufen kann?

    Wenn ja, dann ist er wunderschön.
     
  4. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was für ein Tag!

    Ja, genau, Julie, der Film ist das. Der Junge liegt irgendwie schon jahrelang in einem abgedunkelten Zimmer, angeblich krank, und wird von der Hausdame gepflegt, weil der Vater depressiv ist und sich nicht um seinen Sohn kümmert. Das Mädchen entdeckt den geheimen Garten und nimmt den kranken Jungen heimlich mit hinein. Zum Schluss kommt der Vater hinzu und entdeckt das Leben quasi neu.

    Ein wunder-, wunderschöner Film, sehr romantisch und anrührend.
     
  5. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was für ein Tag!

    @ Heike - recht hast Du, es war eine sehr entspannte Nachtschicht.
     
  6. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was für ein Tag!

    Schön, freut mich ilse!!! Und? Bist Du fit heute Abend?

    Sag mal, ist das Nachtschicht, oder Nachtbereitschaft?
     
  7. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was für ein Tag!

    Nachtschicht. Heute gehts gleich wieder los.
     
  8. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was für ein Tag!

    Na dann wünsch ich Dir wieder ne ruhige Nacht!!!

    Siehst, mein Mann ist gerade vom Dienst gekommen!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...