Was bei festsitzendem Husten??

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von Fidelius, 11. März 2004.

  1. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe ja so gar keine Ahnung von Aromen und frage mich jetzt ob ich irgendwas machen kann, damit Jaron seinen Husten mal loswird.

    Es wird immer schlimmer...ich dachte, vielleicht kann ich irgendwas auf ein Tuch träufeln und das über die Heizung hängen.


    Gibts irgendwas??

    LG CArina
     
  2. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Thymiantee hilft beim Schleimloesen.
    Lulu
     
  4. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und das schmeckt :???: :-? ???

    Ich hab die letzten 2 Nächte Fichtennadelduft auf ein Tuch getropft, ich glaube das war auch gut.

    LG CArina
     
  5. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hallo Carina,

    Thymian-Tee schmeckt sehr gut sogar... :-D Mir zumindest... :?

    Was auch sehr gut hilft sind Thymian-Pastillen aus der Apotheke.

    Liebe Grüsse und gute Besserung
    Isabelle
     
  6. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Für diejenigen, die keine Tees in nennenswerten Mengen trinken (also z.B. meine Tochter) gibt es beim DM Thymiansirup.

    Was bei uns sehr gut half, war Baby Luuf Balsam, eine Art Wick vaborup (schreib man wie?) für Kinder. Aber ich glaube, den gibt es nur in Österreich und in Deutschland nicht. Silkes Erkältungssalbe müsste den gleichen Effekt haben.

    Liebe Gruesse
    Riccarda
     
  7. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    baby luuf balsam hatte ich auch zuhause, da ist aber kampfer und eukalyptus drinnen :???: und ich habe es dann nicht verwendet.

    weiß jemand hier genau, ab wann man diese dinge und auch menthol bei kindern verwenden kann?? es gibt so viele unterschiedliche meinungen, ich blicke da gar nicht mehr durch...

    liebe grüße
    barbara
     
  8. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo Barbara,

    aus dem gleichen Grunde habe ich es damals auch nicht verwendet. Aber als ich vor kurzem unsere Apotheke durchschaute, fiel es mir wieder in die Hände. Auf der Packung steht: für Babies und für Kleinkinder bis 2 Jahre.

    Da Chiara ja schon über zwei ist, dachte ich, dass es einen Versuch wert und möglich sei - und bin begeistert.

    Inzwischen erzählte mir meine Schwiegermutter, dass Baby Luuf nun schon seit 4 Generationen erfolgreich angewendet wird :)

    Liebe Gruesse
    Riccarda
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. niaouliöl für baby

    ,
  2. thymiansirup dm

Die Seite wird geladen...