warum zerstört meine tochter die aufgebauten sachen anderer kinder

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von prinzessin amely, 10. Juni 2007.

  1. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    meine tochter amely muss wenn andere kinder sich im sand strassen oder ähnliches bauen darüber laufen,wenn man sie drauf aufmerksam macht tut sie es trotzdem da hilft kein schimpfen,kein nach hause gehen einfach nichts.am strand wollen die kinder nicht mehr mit ihr spielen,was ich verstehen kann.schon als kleinstens kind mussten die türme umgeschmissen werden.bis heute weigert sie sich türme zu bauen,und lego wird bis auf den letzten stein auseinander gebaut.ich kann das nicht verstehen.danke für eure hilfe
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: warum zerstört meine tochter die aufgebauten sachen anderer kinder

    Hallo Du!

    Sag mal, hast Du eigentlich auch einen Namen? ;) .... ich kann es ehrlich gesagt nicht sonderlich leiden, wenn ich nicht wenigstens einen Nick zur Ansprache habe :)

    nächste Frage: wie alt ist Deine Tochter?
    und letzte Frage: was spielt Deine Tochter (ich habe da irgendwas mit viel Fernseh schauen und sozialer Kompetenz im Hinterkopf...)?

    Wäre nett wenn Du antworten würdest, denn ich kann leider nicht durch die Leitung gucken ;)

    LG Silly
     
  3. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.070
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: warum zerstört meine tochter die aufgebauten sachen anderer kinder

    Deine Kleine hat doch nach deinen bisherigen Beiträgen noch nicht viel Erfahrung mit "sozialem Spielen". Und die alles-einreißen-Phase scheint bei ihr entsprechend verzögert abzulaufen.
    Ich würde dir mal vorschlagen, für deine Tochter gaaaanz viele Sandburgen, Bauklotztürmchen, Legomauern zu bauen und ganz FÜRCHTERLICH oft von ihr zertrampeln/zerlegen/einreißen zu lassen. Und wenn du dann noch spielerisch-übertrieben "Neiiiin, neiiiiiiin, mein Türmchen - ooooooch..." juchzt und einfach wieder und wieder aufbaust, dann wette ich, gackert die Kleine vor Spaß.
    Mit anderen Kindern kann sie dann spielen, wenn sie dir beim Aufbauen zu helfen gelernt hat.

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...