Warum scheint mein kind nicht satt zu werden?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von eisi, 21. Februar 2011.

  1. Hallo
    hab folgendes problem mein kleiner sohn wurde am 18.01.2011 geboren(ET war 07.02.2011) bis vor einer woche bekam er die Milupa pre nahrung doch er wurde einfach nicht satt alle 3 stunden hat er satte 180 und mehr ml getrunken.
    meist ist er dabei eingeschlafen doch sobald ich ihn hinlegte war er wieder putzmunter hat geschrien wie am spieß und alles in den mund gesteckt was in die nähe seines mundes kam.
    Nun haben wir umgestellt auf die Milupa 1 er verträgt es eigentlich super nur die Probleme bleiben jetzt trinkt er weiterhin 180 ml (meist noch mehr) schläft ein und fängt sofort an zu schreien sobald ich ihm die flasche wegnehme.
    am Nuckel nuckelt er nurnoch kurz dann spuckt er ihn aus und schreit wieder.
    nun fängt er auch an auf seinen fingerchen rumzukauen.
    Ich probiere es immer wieder ihm den nuckel zu geben doch es bleibt dabei er wird ausgespuckt .
    Auch mit fencheltee habe ich es schon probiert ihm danach zu geben doch denn mag er nicht nach 10 ml fängt er an sich zu schütteln und schreit wieder.
    meist schläft er zwar nach einer stunde ein aber irgendwo muss es ja einen grund geben warum er einfach nicht satt zu bekommen ist.
    achso er wog bei der geburt 3590 gramm auf 49 cm
    in der ersten woche nahm er 150 gramm ab
    danach nahm er pro woche 500 gramm zu
    jetzt ist er bei 5500 gramm
    was kann ich denn noch tun damit der kleine nicht mehr so lange schreien muss nach der mahlzeit??

    Liebe grüße
    Kristina
     
  2. Bina

    Bina Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Warum scheint mein kind nicht satt zu werden?

    Hallo Kristina!

    Ich kann dir leider auch nicht weiterhelfen! Sorry!!! Ich kann dir nur sagen, dass ich es nicht unnormal finde, wenn er alle 3 h HUnger hat. Meine Tochter kam ganz lange Zeit alle 1,5 h.
    Trinkmenge kann ich schlecht einschätzen, da ich stille. Obwohl es mir für den kleinen Mann schon etwas viel vorkommt!? Vielleicht ist es ja auch kein Hunger mehr der ihn plagt, sondern was anderes? Vielleicht sucht er über die Flasche auch nur eine gewisse Beruhigung?
    Aber wie gesagt, ich bin da keine Expertin.
    Ich weiß nur, dass wenn meine Maus an der Brust eingeschlafen ist und ich sie weggemacht habe, dann hat sie auch sofort geschrien und wollte sofort wieder an die Brust. Gut, man sagt ja auch, dass die Babies wenn sie aufwachen wieder so weiterschlafen wollen, wie sie eingeschlafen sind... hmmm, ich bin auch lange so auf der Couch gesessen mit meiner Kleinen an der Brust :) Schnuller hat sie auch ganz lange nicht akzeptiert. Die Flasche hat eben auch was beruhigendes für deinen Kleinen.
    Du solltest dich hier im Forum direkt an die Ute wenden - vielleicht liest sie deinen Beitrag ja noch. Ansonsten würde ich auf jeden Fall auch Rücksprache mit deiner Hebamme halten!

    Ich wünsche euch alles Gute
    LG
     
    #2 Bina, 21. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2011
  3. AW: Warum scheint mein kind nicht satt zu werden?

    meine hebamme hat uns dazu geatten auf 1 umzusteigen
    sie sagt auch mehr sollte er nicht trinken pro mahlzeit
    auch durch seine doch schon starke gewichtszunahme
    wir probieren auch schon alles um auszuschließen das es was anderes ist
    über nuckel geben.
    bauch massieren
    kuscheln
    tee geben
    "spielen"
    selbst auto und kinderwagen fahren beruhigt ihn nach einer mahlzeit nicht
    und wenn man seine wange berührt spielt er schnappi und versucht es in den mund zu bekommen wie wild
     
  4. Bina

    Bina Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Warum scheint mein kind nicht satt zu werden?

    Wart ihr schon beim Kinderarzt?

    Ich würde weiterhin probieren ihm den Schnuller zu geben. Ich meine, wenn er nicht mehr effektiv trinkt, muss die Flasche ja nicht sein. Er hat mit Sicherheit ein erhöhtes Nuckelbedürfnis - so war meine auch - ich glaube eigentlich haben das alle ;-)
    Habt ihr auch schon verschiedene Schnuller-Formen ausprobiert? Da gibt es doch auch Unterschiede.
    Rumtragen bringt auch nichts um ihn zu beruhigen?
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Warum scheint mein kind nicht satt zu werden?

    Hi Kristina :winke:

    Sehe das ähnlich wie Bina...

    Mein Kleiner hat am Anfang halbstündlich getrunken... :umfall: Habe allerdings auch gestillt. Finde also auch alle 3 Stunden nicht ungewöhnlich.

    Und Niklas hat auch von Anfang an an seinen Hänchen gesaugt und darauf rumgekaut. Er hat auch an meinem Finger gesaugt, den Schnuller hat er allerdings leider erst mit 4 Monaten "drin" behalten. Auch er hat beim Autofahren und beim Spazierengehen eher geschrien als das er sich hat beruhigen lassen...

    Und mir hat nie jemand gesagt "Der hat sicher Hunger"...
    Dafür haben mir die Hebammen gesagt: "Der fängt mit dem zahnen an"... Mit 4 Wochen... :umfall:
    War auch Quatsch, den ersten Zahn hat er vor kurzem mit 7 Monaten bekommen.

    Ich denke auch nicht, dass dein Kleiner Hunger hat.
    Hast du dir schonmal überlegt ihn im Tuch zu tragen? Niklas hat das immer sehr beruhigt und mir taten die Schultern und der Rücken nicht so weh.
    Und wie Bina schon schrieb: Versuch weiterhin den Schnuller. Und wenn du ihn erstmal festhälst.

    Ganz liebe Grüße

    Ach so, Tipp: Von der Firma MAM gibt es symmetrische Schnuller von 0 - 2 Monaten. Die sind schön klein und haben eine andere Oberfläche als die meisten Schnuller (heißen "Seidensauger"). Das war (und ist, in der entsprechenden Größe natürlich) der einzige Schnuller, den mein Kleiner akzeptiert hat.
     
    #5 Vivi+Niklas, 21. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2011
  6. Bina

    Bina Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Warum scheint mein kind nicht satt zu werden?

    Ja genau Vivi du sagst es :)

    Meine Maus hat auch immer an ihren Fingern gesaugt (habe immer gedacht, sie hätte noch Hunger, meine Hebi hat jedoch gemeint, dass die Kleinen sich dadurch versuchen selbst zu beruhigen)...an meinen Finger hat sie auch ab und an mal genuckelt und hat sich dadurch beruhigen lassen...

    Autofahren ging mit ihr gar nicht und in den Kinderwagen wollte sie auch nicht...
    und wir hatten auch semtliche Schnullerformen durchgemacht...

    Die Amy hatte die ersten Wochen abends auch immer so Schreiphasen, teilweise bis zu 5 h und ließ sich da durch nichts beruhigen...außer manchmal durch die Dunstabzugshaube...
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Warum scheint mein kind nicht satt zu werden?

    Hallo Bina,

    bei der gigantischen Gewichtsentwicklung würde ich auch unbedingt auf eine 1er Nahrung setzen. Diese hat etwas sämige Stärke welches eine längere Magenverweildauer zur Folge hat und damit ein besseres Sättigungsgefühl. Die meisten 1er Nahrungen haben 66 kcal wie Muttermilch oder Pre-Nahrung und können auch nach Bedarf gefüttert werden.

    Sollte es mit der 1er Nahrung nicht besser werden - besser bedeutet die Trinkmengen und die Gewichtszunahme beruhigen sich, dann melde dich nochmal.

    Liebgruß Ute
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Warum scheint mein kind nicht satt zu werden?

    Bei Hunger hilft nur füttern!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...