War jemand da?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Conny27, 21. August 2005.

  1. Hallo,
    War jemand von Euch in Köln oder heute zur Abschlußmesse in Kerpen wegen des Papstes?
    Habt Ihr das gesehen?
    Ich finde das überwältigend. Wie findet Ihr das???
    Meine Heimat überlagert von zig Tausend Menschen aus aller Welt. Wahnsinn...
    Ich war nicht da...

    Conny
     
  2. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Huhu,

    ich war auch nicht da, aber ich habe mir das ganze Spektakel im Fernseher angeschaut!

    Ich fand es einfach nur bombastisch!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Bei mir läuft es grad auch .. ich gebe zu .. mehr nebenher im TV...
     
  4. All zu viel habe ich davon leider auch nicht mitbekommen. Obwohl Mönchengladbach ja nun echt nicht weit von Köln entfernt ist. Aber da mit den Kids hin zu fahren, das wollte ich mir nicht antuen! Das wäre ja wohl der reinste Horror. Denn es ist wirklich total überfüllt in Köln und Umgebung.
     
  5. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    Ich fandes zwar schön wie der Papst begrüßt worden ist

    ABER

    Ich halte von Kirche und dem ganzen drum rum nichts und würde nie zu sowas hingehen.
    Alles was mit Kirche zu tun hat schiebe ich weit von mir weg.Das heißt aber nicht das meine Kids nicht getauft sind.Jawohl das sind sie.
    Und drei von vier sind auch zur Konfirmation gegangen .
    Ich finde einfach nur das zuviel pohei um die Kirche(und auch um vieles anderes) gemacht wird.
    Was der ganze ufwand wieder gekostet hat da hätten zig Menschen in armen Ländern von ernährt werden können.

    Ich hoffe meine Meinung nimmt mir jetzt keiner über.



    LG
     
  6. Missy

    Missy Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Meine Schwester ist gerade noch in Köln beim Weltjugendtag! Sie ist zwar genau wie ich nicht sooooo christlich, sondern ist hauptsächlich hingefahren um Spaß zu haben und Leute aus verschiedenen Ländern kennen zu lernen. (Gestern wurde sie sogar kurz vom Fernsehn interviewt! :prima: )

    Jetzt denkt irgendwie jeder dass die Jugend wieder total christlich ist, nur weil zum Weltjugendtag soviele Jugendliche gekommen sind.. Ich denke sehr viele sind einfach gekommen um Spaß zu haben und neue Leute kennen zu lernen...

    und noch was: mir ist der Papst sehr unsympathisch... Wie man in der heutigen Zeit noch gegen Kondome sein kann versteh ich nicht!!!!

    LG Chrissi
     
  7. ja... da habt Ihr ja recht. Wenn man bedenkt was die Kerpener alles umbauen mußten...

    tschuldige ich bin eine ehemalige...

    da wurde sicherlich ne Menge Geld hereingesteckt.

    Sympahischer wäre mir die Sache ohne den ganzen Firlefanz..
    aber das ist die katholische Kirche.
    Bin selber katholisch und auch so aufgewachsen.
    Eigentlich sollte sich der Papst in ganz normalen Klamotten präsentieren und sich damit als Mensch wie wir hinstellen,.. entsprechend mitwirken. Das hätte für mich auch mehr Christlichkeit.
    Trotzdem bin ich vollkommend überwältigt. Wenn so ein Mann bewirkt das Millionen Menschen friedlich zusammen treffen, feiern und fröhlich sein können, zusammen singen, beten und sich vertragen können....dann bitte. Da kann Nationalität und Konfession vollkommend egal sein.
    Ich finde das klasse.

    Ich selber glaube an Gott aber auch nicht an die katholische Kirche in dem Sinne.

    Conny
     
  8. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Ich war am Donnerstag in Köln.
    Aber nicht wegen dem WJT, sondern einfach nur so.

    Mir ist das ganze eher vorgekommen, als ob die WM schon begonnen hat. Überall Flaggen und Sprechköre, die man mit einem anderem Inhalt sonst im Fußballstadion hört.

    Ich war überrascht wieviele Menschen sich am Rhein versammelt haben, um den Papst vorbeifahren zu sehen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...