war beim Homöopathen...

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Bine, 2. Juli 2002.

  1. Hallo Leonie,

    ich war mit meinem Kleinen bei einer Homöopathin und die hat mir nachfolgende Kügelchen verschrieben. Ich wollte nur nochmals wissen, was genau diese Kügelchen sind ( habs leider vergessen :-? )

    Für den Abend: Arsenicum album D12, 3 Kügelchen
    Ich merke, daß er davon schön müde und ruhig wird. Ich hoffe, die haben nichts mit Arsen gemein :o

    Für den Morgen bzw. Tag: Lycopodium C12, 3 Kügelchen
    Da bin ich mir nicht so ganz sicher, ob sie wirken

    Ich bin zu der Ärztin, da mein Sohn einfach wahnsinnig unter Spannung steht, seeehr unruhig und ungeduldig ist, und sehr schlecht abschalten kann.

    Lieben Dank
    Sabine

    L
     
  2. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo!
    ich habe das gleich problem mit meinen kleinen hast du die kugeln deinen kleinen schon gegeben sind die gut ?
    kann man die bei der apotheke kaufen ?
    und was ist ein hoömophate ?
    gruss meli
     
  3. Grüß Dich Meli,
    diese Kügelchen gibts in der Apotheke, müssen meist bestellt werden, meine sind von der FA. DHU.

    Ich gebe die Kügelchen seit ca. 1 Woche und finde schon, saß sie wirken.

    Ein Homöpopath ist ein Arzt der die Medizin aus Pflanzen einsetzt.
    Ich gehe gerne dorthin, denn für fast jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen, bzw. gegen fast jedes Wehwehchen.

    Grüße
    Sabine
     
  4. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    @ Sabine:
    die Arsenicum album Kügelchen haben tatsächlich etwas mit Arsen zu tun, die Konzentration kann Deinem Sohn aber nicht schaden. Die Urlösung wurde nämlich 12 mal zu Teilen 1:10 "verdünnt", beziehungsweise potenziert, also wirst Du ihn damit nicht vergiften können (auch keine aufmüpfigen Ehemänner :-( ).
    Lycopodium ist Bärlapp, zu Teilen 1:100 zwölfmal potenziert.L ycopodium ist auch ein Konstitutionsmittel, wenn es so eingesetzt wird, sollte es speziell auf Dein Kind zugeschnitten sein. Manchmal muß man auch ein wenig abwarten, um die Wirkung zu beobachten, typisch ist aber auch immer eine Erstverschlimmerung. :o Höomöopathie bedeutet übrigens nicht, daß jemand Pflanzen einsetzt (das sieht man auch beim Arsen ... :-D ), sondern "Gleiches mit Gleichem" behandelt.
    Das bedeutet, im Gegensatz zur Schulmedizin, in der Fieber gesenkt wird, gibt man etwas in ganz kleiner Konzentration, was normalerweise in normaler Konzentration Fieber erzeugt . :eek:
    @ meli:
    mit homöopathischen Kügelchen würde ich nichts auf Empfehlung "unter der Hand" oder, weil es der Nachbarin so gut geholfen hat nehmen. Manchmal klappt es, manchmal braucht man aber auch was ganz anderes. Das kann nur jemand entscheiden, der sich damit gut auskennt, und viele Fragen sind notwendig um das richtige Mittel zu finden. Es gibt zwar auch Ausnahmen, aber gerade bei diesen 2 Mitteln von Sabine würde ich Dir nicht empfehlen sie auszuprobieren, da es bestenfalls nicht helfen wird.
    Liebe Grüße Leonie :)
     
  5. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo!
    ja ich denke ich bespreche es erst mal mit meinen kia und wen der darüber keine ahnung hatt dan werde ich den arzt wechseln weil meiner geht eh bald in rente .
    gruss meli
     
  6. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.418
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    [code:1:a38484f985]auch keine aufmüpfigen Ehemänner[/code:1:a38484f985] auch keine wiederspenstigen Ehefrauen :?: :-D
     
  7. Hallo Leonie,
    Danke für die Antwort.
    Mist, daß mit den Ehemännern ist sehr bedauerlich :-D
    Ob Du´s glaubst oder nicht, aber als ich die Frage "Was ist ein Homöopathe?" beantworten sollte, hatte ich tatsächlich ein Problem es zu beschreiben. Danke für Deine Berichtigung.
    @ meli
    Ich denke, Dein KIA wird Dir vielleicht nicht viel weiterhelfen, außer er macht sowieso beides, also Schulmedizin und Homöopathie.
    Ich war mit meinem Georg über eine Stunde beim Homöopathen und das war schnell. Denn es ist schon sehr kompliziert, die richtigen Kügelchen zu finden.
    Zunächst muß man herausfinden, ob Dein Kind wirklich so eine Einschlafhilfe braucht, oder ob nicht Du etwas dazu beitragen kannst.
    Ich muß auch an mir arbeiten, denn ich stehe immer irgendwie unter Spannung, und das merkt mein Sohn und verhält sich dementsprechend.
    Alles Liebe
     
  8. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo!
    ich war beim kia und der sagte ich soll die kugekln jetzt nicht nehmen da mein kleiner immernoch samunellen hatt .
    aber wen die weg sind und er immernoch probleme mit dem schlafenn hat kann ich ruhig solche tropfen :? ausprobieren weis nicht welche die meint .
    bei mir ist es genau so ich stehe meistens sehr unter spannung und kann dan deswegen den kleinen auch nie zum einschlafen bringen .
    im gegensatz zu meinen freund der schaft es immer wieder ich denk weil er ruhiger als ich ist.
    gruss meli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...