Wann wieder Geburtsgewicht? er nimmt schön zu *freu* (S3)

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Susala, 1. Oktober 2004.

  1. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo

    auch bei längerem Stöbern habe ich keine genaue Angabe gefunden, wann ein Baby sein Geburtsgewicht wieder haben sollte. Im Krankenhaus wurde mir gesagt, dass es nach 10 Tagen erreicht sein sollte. Hier habe ich in einer der Antworten gelesen, dass es auch länger (3 Wochen) dauern kann.

    Am 18.09. kam Marek mit 4 215g per Sectio auf die Welt.
    Zunächst nahm er viel ab.

    Am 21.09. hatte er 10% abgenommen und wog 3 800g (Vollgewicht gerade nach dem Füttern). Ab dem 2 Tag bekam er deshalb, wenn er nach dem Stillen noch Hunger hatte Wasser mit 5% Glukose.

    21. muss meine Milch gekommen sein. Nach einem Füttern habe ich die nur kurz angetrunkene Brust 10 Minuten abgepumpt und hatte obwohl ich keinen Milcheinschuss merkte 40ml. Daher sollte ich die Glukoselösung nach dem Essen weglassen.

    Am 29.09. wog er vor dem Füttern 3 970g.

    Er hat also mindestens 170g zugenommen, wahrscheinlich aber mehr. Er ist aber noch weit von seinem Geburtsgewicht entfernt. Als normale wöchentliche Zunahme im ersten Monat fand ich auf Utes Seiten 130-200g pro Woche. Da kann ich doch keine 400g in einer Woche erwarten, oder? :eek:

    Liebe Grüße
    Susala
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Susala,

    herzlichen Glückwunsch :uta:

    Gerade bei den schweren Babys wird normalerweise in Kliniken engmaschig der Blutzucker kontrolliert um bei Gewichtsabnahme eine zusätzlich Kontrolle über den Gesundheitszustand zu haben. Wenn Babys zittern sind sie unterzuckert. Dann ist Milchgabe erforderlich. Idealerweise natürlich Muttermilch.

    Im Idealfall hat nach 10 Tagen ein Baby sein Geburtsgewicht wieder erreicht. Wenn es einen späten Milcheinschuss gab - um den 5. Tag - sollte die Milch so ab Tag 7 ordentlich fließen. Ein Baby kann locker, bei entsprechendem Angebot, 500 g die Woche zunehmen. Daher ist es sogar wahrscheinlich, dass bei ordentlich Stillmilch innerhalb von weiteren zwei drei Tagen das Geburtsgewicht erreicht sein wird.

    Beobachte einfach die Gesamtentwicklung in dem du alle drei Tage wiegst. Schnackelt das Gewicht nicht nach oben bzw. bleibt es stehen DRINGEND professionelle :!: Stillberatung hinzuziehen. Eine normale Stillberaterin der LLL ist damit sicher überfordert weil sie den Kindeszustand nicht adäquat einschätzen kann.
    www.babyernaehrung.de/gewichtsentwicklung.htm von dort gibt es auch weiterführende Links zu Stillberraterinnen des IBCLC s.

    Weiter so - das klappt die nächste Tage!

    Grüßle Ute
     
  3. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke für Deine schnelle Antwort Ute

    der Blutzuckerspiegel wurde in der Klinik regelmäßig überprüft. Da er aber immer normal war, habe ich nicht zugefüttert. Zittern tut er nie und sowohl meine Hebamme als auch alle im Krankenhaus meinten so wach und zufrieden sehe kein hungerndes Baby aus :???:

    Ich werde Montag auf jeden Fall nocheinmal mit der Waage meiner Hebamme wiegen. Sie wollte auch ihre Waage neu eichen. Wenn das Gewicht dann nicht stark gestiegen ist, werde ich mir professionelle Stillberatung holen.

    :winke:
    Liebe Grüße
    Susala
     
  4. Hallo Susala
    Meine kleine ( im Gegensatz zu deinem Spatz wirklich kleine ) ist ja ein Frühchen .. sie kam am 16.09 zur Welt.
    Meine Hebamme hat zum Thema Gewichtszunahme und Wärme einen Zusammenhang erstellt ..
    Maya lag bis zur Ihrer Entlassung am Die ( ist ein Frühchen von der 34+5 ) im Wärmebettchen !!!
    Und diese Umstellung zu einem normalen Bett etc. zu haus kann schon eine KCAL Reserven klauen ...
    Daher hab ich dank eines Tipps von einer lieben Freundin der Maus nun eine Wärmflasche mit ins Bett gelegt und sowieso sehr mollig warm eingepackt.

    Das wäre vieleicht auch eine Idee das trotz super Gewicht .. es an der Zunahme ein bissel happert.
    Maya ist nämlich auch super zufrieden und sieht satt & glücklich aus.
    Solange auch 6 mal am Tag die Pampers voll sind ist auch kein Grund sich sehr große Sorgen zu machen.

    Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit deinem kleinen süssen Fratz
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    :winke: Maya

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner kleinen Kleinen. Schön, dass ihr schon so schnell nach hause konntet.

    Bei Frühchen soll man ja auch die Wohnung etwas wärmer halten, oder? Zumindest meiner Schwester wurde das geraten. Ich werde meinem Kleinen wieder mal öfter ein warmes Kirschkernkissen machen.

    Ja, die Pampers ist oft genug voll.

    Liebe Grüße
    Susala
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    liebe susala

    du hast recht, die angaben schwanken zwischen 10 tagen und (bis zu maximal) drei wochen.

    ute hat es sehr schön beschrieben, wie es idealerweise laufen sollte.

    ganz wichtig ist auch, wenn es dann mal aufwärts geht, dass es nicht wieder abwärts geht und auch nicht längere zeit stagniert. die gewichtsentwicklung soll deutlich nach oben gehen.

    feste daumen drück, dass es rasch aufwärts geht! diese unruhe wegen des zunehmens hat mich seinerzeit ganz schön geschlaucht

    :winke:
    jackie
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke :winke: Ja, auch die ganze Gewichtsfragerei nervt und wirklich jeder aus der Verwandtschaft hält seine Art zu stillen und mit Babys umzugehen für die einzig richtige, aber das kenne ich auch schon aus der Schwangerschaft.

    Liebe Grüße Susala
     
  8. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    soisses. davon darf man sich nicht beirren lassen, was aber unter solchen umständen nicht grad leicht ist

    du schaffst das :jaja: :prima:

    alles liebe weiterhin
    jackie
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wann sollte das geburtsgewicht wieder erreicht sein?

Die Seite wird geladen...