wann vorbereiten...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von prinzessin amely, 11. Dezember 2009.

  1. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo, es ist wieder so weit, weihnachten steht vor der tür und die bekannte essensfrage. bin dazu verdonnert worden eine kalte platte zu machen habe da an mett bzw hackepeter gedacht. nun weiss ich aber nicht genau wie lange vorher man das vorbereiten kann. danke für eure hilfe lg simone
     
  2. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: wann vorbereiten...

    Mett immer nur frisch am gleichen tag!
    evtl. nen Rest noch am nächsten tag, würd ich aber nicht unbedingt machen!
     
  3. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: wann vorbereiten...

    und wegen dem durchweichen??
     
  4. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: wann vorbereiten...

    Äh durchweichen?

    ich dachte jetzt du meinst frisches mett?!?

    Ansonsten weiß ich nciht, was du meinst...
     
  5. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: wann vorbereiten...

    wann das brot durchweicht,wenn es länger beschmiert dort liegt.hab mich ja auch mal wieder missverständlich ausgedrückt.sorry,danke für deine bemühungen.
     
  6. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: wann vorbereiten...

    Ach so :hahaha:
    Hhm, ich denke dass weicht nicht so schnell durch, aber das mett könnte evtl. antrocknen. Also ich würde es so spät wie möglich machen.
    Und auf jeden Fall abdecken und kühl stellen! Und falls Zwiebeln drauf kommen, die auch nicht zu früh drauf machen, damit die nicht austrocknen...

    Aber ne zeit hält sich das schon!
    Nur halt nicht schon früh morgens für abends machen, find ich!
     
  7. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: wann vorbereiten...

    danke,danke :winke:
     
  8. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: wann vorbereiten...

    hallo

    mein bruder steht auf bratwurstkeckigel. wenn er geburtstag hat und bei seinen "kartelfreunden" was ausgibt, gibts dann meist einen bratwurtstkeckigel. bei euch ist das dann wohl ein mettigel.

    du nimmst ein holzbrett und formst darauf aus dem mett einen igelkörper. den dekorierst du dann mit salzstängchen(stacheln) u. zwiebelringen.
    dazu gibts dann frisches brot, dann kann sich jeder selbst soviel nehmen wie er mag.

    liebe grüße
    tanja :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...