WaMA. Laugenfilter undicht

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Riccarda, 15. April 2011.

  1. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    hallo,

    hat jemand erfahrung zu dem thema? beim letzten mal wäsche waschen blinkte "Zu-Ablauf prüfen" auf. Ok, ich hab also den laugenfilter geöffnet (eigentlich mein mann, als normale frau bringt man den gar nicht auf), gereinigt, wieder reingedreht. nur: schaltet man die wama ein, rinnt sofort unten das wasser raus.

    wir hatten das problem schon vor einiger zeit. der dichtungsring vom laugenfilter war komplett zerrissen und eigentlich der kunststoff des laugenfilters auch zerbrochen, ok, 35,-- bei einer 12 jahre alten wama sagt man ja nix.

    in der betriebsanleitung wird empfohlen, den laugenfilter regellmälßig, ca. alle zwei monate zu überprüfen. es kann aber dann doch nicht sein, dass jedes mal laugenfilter überprüfen zum kauf eines neuen führen muss, denn die dichtungsringe alleine gibts natürlich nicht...

    der neue laugenfilter ist m.M. nach 1 jahr alt, mein mann meint es seien 3 jahre. wie auch immer, auch nach drei jahren kann das ding doch nicht undicht sein. es ist eine miele.

    natürlich rufe ich am montag den kundendienst an, aber ich will nicht, dass jemand vorbei kommt und ich will auch keine 35,-- (inzwischen wahrscheinlich 45,--) für einen neuen filter ausgeben. kennt jemand trick 17 oder hat eine anregung? der laugenfilter wurde von meinem mann zugeschraubt und der hat wirklich kraft.

    lg
    riccarda
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...