Wahnsinniger Haarausfall

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von wauzi, 28. April 2006.

  1. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    Marvin hat sich vor ca. 2 Monaten abgestillt. Jetzt habe ich seit ein paar Wochen tierischen Haarausfall. Woch ich liege, stehe und sitze überall Haare. Gibt es da etwas was man dagegen tun kann, oder sind es die Hormone und ich muss abwarten?
     
  2. alya

    alya Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lemgo
    Homepage:
    AW: Wahnsinniger Haarausfall

    Hallo Mandy,

    ich hatte nachdem Alicia sich abgestillt hatte das gleiche Problem. Viel viel schlimmer, als bei Yannic. Und ich hab ja überschulterlange Haare - war echt nicht mehr spassig. Ich hab irgendwann angefangen, Kieselerde zu nehmen. In Saft reingerührt und bilde mir ein, es hat geholfen. Ansonsten hilft auch einfach: GEduld haben: Nach 5 Monaten wars ausgestanden. Dann wuchsen nach weiteren 2 Monaten an den "kahlen Stellen" (vorzugsweise im Stirn- Schläfen. und Nackenbereich) neue Haare nach. Sah lustig aus. Lange haare und drumrum kleine kurze Fitzelchen. Naja, nun ists mehr oder weniger ausgestanden.

    Alles Liebe, Jane
     
  3. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Wahnsinniger Haarausfall

    Also Josy ca.4-5 Monate alt war fing es bei mir an,immer wenn ich mir durch die Haare ging hatte ich gleich ein ganzes Büschel in der Hand.
    Ich habe mit einem Friseur gesprochen der meinte das das bei jungen Müttern durchaus normal ist eben wegen besagtem Hormonen.
    Ich habe nichts dagegen genommen außer vieleicht ein mildes Shampoo und weniger Haarpflegeprodukte.
    Ich glaube es dauerte bei mir ca.3-4 Monate bis sich das wieder eingependelt hat.

    Der einzige Tip von mir ist leider nur,Augen zu und durch,das geht vorbei.
     
  4. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Wahnsinniger Haarausfall

    Ich habe auch Kieselerde genommen und dadurch ist es bei mir besser geworden,aber sonst hilft nur Geduld,das wird schon wieder.
     
  5. AW: Wahnsinniger Haarausfall

    Huhuu,
    hatte auch so extem das problem nach dem Abstillen,war aber nach 4 Monaten ausgestanden,seufz....Hatte sie mir dann abschneiden lassen,fiel dann nciht ganz so auf,wei mit lamgen Haaren,

    Liebe Grüße sandra
    Liebe grüße sandra
     
  6. AW: Wahnsinniger Haarausfall

    Aufbaukalk aus der Apotheke soll helfen!
    Hab den Tip von einer Hebamme.
     
  7. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wahnsinniger Haarausfall

    Also ich hab von Kieselerde über Merz Spezial Dragees und sonstigem Vitaminklimbim so ziemlich alles probiert und geholfen hat GAR NIX.
    Jetzt wirds langsam besser - aber nach dem Haarewaschen hab ich noch immer 1000 Haare in der Wanne :bruddel: .
    Wünsch dir, dass es bei dir schneller vorbei geht als bei mir!

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...