Wadenkrämpfe

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von suessestan, 30. Januar 2008.

  1. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    Hallo!
    heute früh werd ich wach und dachte ich geh die Wand hoch, da hab ich so einen schlimmen Wadenkrampf.
    Ich habe versucht mit Bein ausstrecken und Zehen zum Körper ziehen, aber es wurde immer schlimmer, es hat mir richtig die Luft genommen.
    Jetzt habe ich im gesamten Bein immer noch Schmerzen.
    Früher hätte ich ja ne Magnesiumtablette genommen, darf ich aber nun ja nicht mehr, wir warten ja auf Wehen und wollen sie nicht noch mehr hemmen, hab ja immerhin bei den beiden Großen ne Wehenschwäche gehabt.
    Kennt das jemand von Euch und hat vielleicht nen anderen Tip, was man da machen kann?

    LG Antje
     
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wadenkrämpfe

    Oh je, Du Arme....
    Ich habe leider keinen Tipp, aber ich weiß, wie weh das tun kann.. Bei Inja war es ganz schlimm, bisher in der Schwangerschaft nur einmal! -da konnte ich aber zwei Tage kaum laufen, weil es soo weh tat.

    Ich drücke die Daumen, dass es dabei bleibt und das eine einmalige Sache war!

    Lieben Gruss
    Sonja
     
  3. Bobbelche73

    Bobbelche73 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nämme dehäm ;0)
    AW: Wadenkrämpfe

    Och du arme!

    Ja ich darf ja auch kein Magnesium mehr nehmen...das ist schon ein Unterschied zu vorher...zieht und zwickt schon mehr an einigen Stellen!

    Vieeeeeel trinken hilft vielleicht auch bei Wadenkrämpfen!!!!Und ist ja außerdem sowieso wichtig!

    LG Uta
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Wadenkrämpfe

    Du kannst auch Bananen futtern, das soll auch Wadenkrämpfe hemmen.
    Ich hatte auch in den Schwangerschaften sooo mit Krämpfen zu tun, das ist echt fies :tröst:
     
  5. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Wadenkrämpfe

    Liebe Antje!

    Mir hat mein Frauenarzt gesagt, dass man einfach auch mal die eine oder andere Banane mehr essen soll, dann sollte das auch die Wadenkrämpfe verhindern. Im akuten Fall hilft das allerdings nicht. Im Notfall würde ich einfach mal beim Frauenarzt oder Hausarzt anrufen!

    Gute Besserung und alles Gute für die Geburt!
     
  6. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    AW: Wadenkrämpfe

    Ich werd nachher gleich los und mir wieder ein paar Bananen holen und hoffen, daß es dann besser wird.
    Am Trinken kanns nicht liegen, ich trinke sehr gut, so 2,5-3l am Tag, das sollte doch eigentlich reichen, oder...
    Aber das ist echt fies. Da kann man so schon schlecht schlafen und dann noch sowas, Heute wird dann ein Bananentag eingelegt...

    LG Antje
     
  7. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wadenkrämpfe

    :winke: Antje!

    Diese Wadenkrämpfe sind echt sowas von fies. Ich hab die auch ab und an, allerdings bin ich nicht schwanger :-D. Im Akutfall hilft mir es immer, das Bein fest auf den Boden zu stellen bzw. auch mal zu stampfen und das Bein zu massieren. Das wirkt bei mir ganz gut. Kannst es ja mal probieren.

    Ich drück Dir auf jedenfall ganz fest die Daumen :prima:, dass es aufhört.

    LG, Kathy
     
  8. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Wadenkrämpfe

    Oh ja, das kenne ich leider auch. In der jetzigen SS hatte ich das GsD nur einmal. Was bei mir immer hilft ist, wenn ich mich auf den Rücken lege, das Bein hochstrecke, mein Mann mir die Zehen und den Fuß mit der flachen Hand nach hinten drückt (natürlich nicht mit aller Gewalt) und ihn so eine Weile hält, bis die Verkrampfung nachläßt. Ich weiß jetzt nicht, wie ichs anders erklären soll :???: Diese Technik sieht man z. B. ganz oft bei den Fußballspielern. Und wenn Dein Mann oder jemand anderes grade nicht greifbar ist, kannst Du das auch selbst machen. Sieht zwar bissl komisch aus, diese Verrenkungen, aber ich hoffe, bei Dir wirkt es so gut wie bei mir :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...