Wachstumsschub???

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von ronteik, 16. September 2005.

  1. Hallo!!

    Mein Sohn ist 21 Monate alt. Bis vor einer Woche hat er IMMER!!! ohne Probleme und Theater Mittags mind. 2 Std. geschlafen. Nun schläft er keine Minute mehr obwohl ich nichts verändert habe. Ich lasse ihn auch im Bett, aber entweder er beschäftigt sich irgendwie oder er möchte raus. Ich gebe ihm dann ein Buch o.ä. in der Hoffnung, dass er dabei einschläft. Auch nachts ist er zur Zeit etwas unruhiger und wacht früher auf.
    Im allg. hab ich das Gefühl das er manchmal ohne ersichtlichen Grund irgendwie schnell unzufrieden wird und meckert.
    Befindet er sich evtl. grad wieder in einer typischen Entwicklungsphase aufgrund des Alters? Er fängt auch bereits an 2 Worte nacheinander zu sprechen!

    Wer hat Erfahrung oder eine Meinung dazu??

    Danke und liebe Grüsse!!!!
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallochen!

    Schön, daß Du mal wieder hergefunden hast :)
    Es ist gut möglich, daß Dein Sohn einen Entwicklungsschub durchmacht.
    Steck' ihn weiterhin ins Bett, auch, wenn er keinen Mittagsschlaf mehr macht (so kommst Du auch mal kurz zum Durchatmen) - und freue Dich drüber, wenn er dort bleibt :-D

    Ganz typisch fangen Kinder in diesem Alter an zu sprechen, und erste Anzeichen des Sauber werden können auftreten - und vor allem: er wird seinen eigenen Willen entdecken und durchsetzen wollen, was durchaus seine Nörgelei erklären könnte.

    LG Silly
     
  3. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    Hallo,

    leider kommt irgendwann die Zeit, in der man keine Mittagspause mehr hat ;-)

    Meine Kinder haben beide mit etwas über einem Jahr keinen Mittagsschlaf mehr gemacht. Da war nichts zu machen. Andere Kinder - zum Teil in Taminos Alter - machen immer noch Mittagsschlaf. Die einen so, die anderen so.

    Zum Thema Quängelphasen... bei uns sind diese Phasen fast andauernt. Und wenn beide gleichzeitig schlechte Laune haben :prima:

    Jonalia hatte vor Kurzem auch unruhigere Nächte. Da hat sie Backenzähne bekommen.

    Mehr kann ich Dir leider nicht darüber berichten aber ich hoffe für Dich, daß es sich bald wieder gibt.

    Liebe Grüße
    Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wachstumsschub 21 monate

    ,
  2. wachstumsschub 21 monate erfahrung

    ,
  3. Kind 21 Monate Wachstumsschub?

    ,
  4. kind 21 monate wachstumsschub
Die Seite wird geladen...