Wachstumsschub mit 2 1/4?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von belladonna, 6. Januar 2004.

  1. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    ich habe den Eindruck, daß Christina im Moment einen Riesen-Wachstumsschub macht, kann das sein? Die "Zeichen" von früher sind jedenfalls alle da, sie klammert mehr, kann schlecht einschlafen... Außerdem habe ich den Eindruck, daß sie auf einmal so viel mehr begreift als vorher (manchmal komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus!) und Probleme hat, das alles zu verarbeiten. Gestern abend z.B. konnte sie mal wieder ewig nicht einschlafen, obwohl sie hundemüde war. Sie saß bestimmt noch eine halbe Stunde bei mir auf dem Arm und hat mit mir darüber geredet, ob der Mond denn nun am Himmel ist und "an" ist, auch wenn man ihn nicht sieht oder ob er jetzt "weg" ist etc. etc. Einmal habe ich ihr sogar den Rolladen nochmal hochgemacht und ihr gezeigt, daß es zwar ein bißchen hell ist draußen, aber daß man vom Mond wirklich nichts sieht. Dann hatte sie auf einmal Angst, daß der Papa jetzt weg ist, weil er sich beim Abendessen so viele Brote gemacht hatte (als Proviant für heute) und sie hat ständig gefragt, ob der Papa jetzt mit dem Auto weg ist und Brot ißt... :eek: Irgendwann habe ich sie dann doch noch ins Bett gekriegt, aber so geht das im Moment jeden Abend; sie will nur auf den Arm und erzählt und erzählt... Habt Ihr das auch erlebt?
    Ich bin echt am Rätseln, ob wir nicht unser Gute-Nacht-Ritual ändern sollen und sie noch ein bißchen mit im Wohnzimmer bleibt und mit uns erzählt, denn Singen ist bei Christina im Moment mega-out. Nur mag Johannes mittlerweile ohne Christina auch nicht mehr schlafen und ist dann nur am Rumheulen, wenn sie mal länger aufbleiben darf. :???:

    Vielleicht braucht Christina aber auch deswegen mehr Zuwendung, weil Johannes jetzt mobil macht (er fängt an zu robben) und sie a) ihr Spielzeug jetzt mehr verteidigen muß (Lieblingssatz: "Finger weg!" :) ) und b) miterlebt, wie Johannes von allen Seiten jede Menge Anerkennung und Ermunterung bekommt, weil es halt gar so ewig gedauert hat, bis er mit dem Robben angefangen hat?!?

    Ist mal wieder ewig lang geworden, aber das Niederschreiben hier im Forum hilft mir immer unheimlich, meine Gedanken zu sortieren. Danke für Euer Feedback,

    LG, Bella :blume:
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke: Bella,

    ich habe bei Tim zwar auch den Eindruck, dass er gewachsen ist - allerdings ohne die von dir beschriebenen Anzeichen.

    Mir fiel aber spontan ein, dass wir gerade Vollmond haben, als ich deine Zeilen las - vielleicht reagiert sie darauf?

    Liebe Grüße
     
  3. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ..

    Hi Bella,

    0-12 Monate war mega-spannend motorisch gesehen....
    13 - 23 Monate interessant
    ab 24 Monate: ich finde es ist die faszinierenste Zeit. Es ist so unglaublich was die kleinen Möpse jetzt lernen. Da passieren Dinge einfach über Nacht. Moritz ist jetzt auch 2 1/4 und ich habe die gleichen "Symptome". Er verblüfft uns fast täglich mit seinem Tun, Reden und Denken.

    Also: ich sage mal wieder: alles völlig normal.

    Moritz ist Einzelkind, aber ich glaube das spielt in dieser Entwicklungszeit keine Rolle, denn er ist auch etwas trotziger und quengeliger als sonst.

    VLG
     
  4. :jaja:

    Jasmin ist auch ein ganzes Stück gewachsen und hat 1 1/2 Schuhgrößen zugelegt. Aber ohne irgendwelche Symptome, außer das die Klamotten zu kein sind :-D .

    Corinna
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Ich könnte mir schon vorstellen, daß deine Maus einen Entwicklungsschub macht, aber vielleicht kommt jetzt, wo dein Kleiner so viel Aufmerksamkeit bekommt, ein kleines bischen Eifersucht dazu???

    Vielleicht ist deine Tochter aber auch einfach nur sensibler und braucht mehr Gespräche als andere Kinder, um die Erlebnisse des Tages zu verkraften.

    Ich denke, du solltest deiner Tochter diese Zeit geben, vielleicht kannst du das Ritual ja so gestalten, daß der Kleine nicht alleine ins Bett muß. - Oder aber vielleicht gewöhnt er sich ja daran, ohne seine Schwester einzuschlafen... (?)

    Ich drücke dir die Daumen!

    Liebe Grüße,
    Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wachstumsschub 26 monate

    ,
  2. kind 26 monate schub

    ,
  3. 27 monate altes kind wachstumsschub

    ,
  4. kind 27 monate schub,
  5. kleinkind 26 monate schub,
  6. schub 26 monate,
  7. kleinkind 27 monate wachstumsschub,
  8. kleinkind 27 monate schub,
  9. 28 monate altes kind schub,
  10. 26 monate altes kind wachstumsschub
Die Seite wird geladen...