wach und unzufrieden

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Ignatia, 25. Juli 2005.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn Nico wach ist ist er nur unzufrieden. Quengelt, knatscht und weint. So geht das dann 2-3 Std bis er wieder einschläft. Dies geht auch nur unter langem geweine und hin und hertragen.
    Er ist ein recht unzufriedenes Kind und langsam ist die Luft hier raus da ich ja noch Julian habe.
    Kennt das jemand und wie lange hat das bei euch so gedauert bis die Kinder nicht nur geweint haben?
    Er hat halt auch mit Blähungen zu tun, dafür bekommt er Carum carvi und Espumisan.
    Viburcol hat er auch schon, erfolglos, bekommen.
    Die Nahrungsumstellung, seit 10 Tagen, müsste er doch mittlerweile auch verkraftet haben

    LG Sandra, Julian und Nico 6. Woche
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ach ja und rumtragen den ganzen Tag geht nicht weil ich mittlerweile massive Rückenschmerzen haben.
    Selbst Kinderwagenfahren hilft nicht mehr :(
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Vielleicht sind es wirklich Bauchweh oder ihm läuft vielleicht die Milch den Hals hoch?

    Eine Nahrungsunverträglichkeit??
    Leonie hatte eine Kuhmilchunverträglichkeit und war zudem noch ein Speibaby.
    Mit SOM und Nestargel ging es ihr dann wunderbar :)

    Schade manchmal, das die Kleinen einem nicht sagen können, was sie haben :-(

    Alles Gute noch
    Stefani
     
  4. Carina1970

    Carina1970 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Huhu Sandra,

    hst du ne gute Homöopathin am Start? Gehe mal hin! Es die Kümmelzäpfchen haben bei uns auch nicht geholfen, hast du : Colocyntis daheim? Wenn nicht, schicke Dir gerne ein paar! LG Carina
     
  5. Huhu

    Ist Kiss noch ein Thema für Dich ?

    Ansonsten ist es spätenstens mit 14 Wochen vorbei. Mit 6 Wochen schreien die Kinder am meisten. Schwacher Trost ich weiss, wenn man drin steckt.

    Gute Nerven

    Rachel
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Colocynthes habe ich zu Hause in D6. Wie oft geben?
    Kiss glaube ich nicht da wir beim Osteopathen waren und ich den morgen eh nochmal anrufen muss, mal sehen was er sagt.
    Ach so mit 6 Wo am stärksten, wie lange dauert das Rachel?
    Julian war bei weitem nicht so unzufrieden!
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Novembersteffi: Wie bekomme ich eine Nahrungsmittelunverträglichkeit raus?
     
  8. Ab jetzt abnehmend bis 14 Wochen ca.

    Asymmetrische Kinder sind leider unzufriedener als die geraden *seufz*. Ich kann Dir nachfühlen, bei Noémi und Aurélie wars ähnlich, und Zoé ist auch nicht ohne, aber seit ein paar Tagen deutlich zufriedener.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...