von der Couch gefallen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von snoopy, 26. September 2006.

  1. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    ... ist meine kleine.....um 10:30....ich hab sie x- mal wieder hingesetzt, und das letzte mal war sie zu schnell.....ich hab mich umgedreht, bin drei Schritte gegangen und dann hörte ich es nur noch knallen...... *heul*

    sie ist kopfüber von der Couch gefallen.....ich hin, aufgehoben und getröstet und beruhigt....
    Jetzt meine Frage, wie lange dauert es, bis ich ein Gehirnerschütterung ausschließen kann???
    Sie war, nachdem sie sich beruhigt hat, wieder fröhlich, hat gespielt und auch mittag gegessen......jetzt hält sie ihren Mittagsschlaf.......

    Kann mir da jemand ne Antwort geben???

    VLD Jenny
     
    #1 snoopy, 26. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2006
  2. AW: von der Couch gefallen

    Hallo.

    Also wir hatten das bei Max auch schon, du solltest darauf achten daß sie innerhalb der nächsten 48 nicht erbrechen muß, falls doch zum Doc.

    Lg Mandy
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.837
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: von der Couch gefallen

    Wir hatten immer eine Turnmatte vor der Couch:nix:
     
  4. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: von der Couch gefallen

    endlich ne antwort....
    hab schon nervös mit den hufen gescharrt...... :nix:

    48 Stunden dauert das????

    GLG jenny
     
  5. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: von der Couch gefallen

    die hätte nix genutzt, den das absteigen beherrscht sie hervorragend....aber sie wollte zum Laptop und der steht im regal seitlich von der couch.....und da hat sie dann zwischen regal und couch das gleichgewicht verloren und ist da hinunter gefallen........

    Ich ärger mich grad maßlos über mich selber weil ich mich nicht nochmal umgedreht habe zum schauen ob sie eh nicht wieder hingrabscht....

    GLG jenny
     
  6. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: von der Couch gefallen

    Hi Jenny,

    schau einfach, ob sie sich normal benimmt. Erbrechen kann ein Zeichen sein, oder auch wenn sie irgendwie teilnahmslos wirkt.
    War sie kurz bewußtlos?

    Ich würde mir aber keinen Kopf machen. Diese Stürze gehen meistens ohne Folgen aus. GsD.

    LG
    Claudia

    PS: Ich hatte heute Post :)
     
  7. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: von der Couch gefallen

    o.k. mach ich.....wir werden sehen.....
    also, abwarten und tee trinken.....

    das du post bekommen hast freut mich natürlich total :muh:

    GLG jenny
     
  8. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: von der Couch gefallen

    Japp, 48 Stunden ist der Zeitraum den ich auch kenne bei solchen Stürzen. Einfach schauen ob sich die Kleine wie immer verhält. Bei Veränderungen würde ich vorsichtshalber einen Arzt aufsuchen.

    Alles Gute!

    Stephanie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...