Vom Schlafsack in die Deck...Tipp???

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Saramaus, 28. Dezember 2006.

  1. Hallo und Frohe Weihnachten,
    wollte mal fragen ob vielleicht jemand einen Tipp für uns hat wie wir Sara am besten an eine Decke zum Schlafen gewöhnen? Sara ist jetzt über 2 Jahre alt und da wird es ja langsam schwer einen passenden Schlafsack, vorallem mit ärmeln zu finden bzw. sind die ja kaum zu bezahlen.
    Den Mittagsschlaf hat sie auch schon das ein oder andere mal mit der Decke gemacht, nachts aber noch nie. Jetzt wollen wir natürlich nicht das sie Nachts vielleicht die Decke wegstrampelt und dann friert....oder gewöhnt man sie vielleicht lieber im Sommer wenn es wärmer ist um??
    Hoffe ihr könnt uns weiterhelfen.
    Gruß Susanne
     
  2. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Vom Schlafsack in die Deck...Tipp???

    .. bei Laara ging das ohne Eingewöhnungsversuche, wüßte auch nicht wie.

    Wir haben sie Abends zugedeckt und als wir schlafen gingen noch mal. War natürlich freigestrampelt.

    Mittlerweile haben wir festgestellt das sie wirklich nicht unter der Decke liegen bleibt. Also behält sie unter dem Schlafi ihr Unterhemd an und bekommt noch dicke Kuschelsocken über die Füße. Somit bleiben die Füßchen warm auch wenn sie ohne Decke liegt.

    Hab mich aber auch schon öfter gefragt wann sie endlich mal unter der Decke liegen bleibt :???: doch momentan wandert sie einfach noch zu sehr im Bett herum :umfall: wenn ich spät Abends reingehe um sie noch mal zuzudecken muß ich im halb Dunklen regelrecht suchen wo sie im Bettchen liegt :bitte:

    versuch es einfach ohne Schlafsack und Du wirst sehen wie Du sie evtl. am besten anziehst wenn sie immer wieder ohne Decke liegen wird.. wovon ich ausgehe :jaja:
     
  3. AW: Vom Schlafsack in die Deck...Tipp???

    Marie schläft immer noch mit Schlafsack. Ich hatte auch noch nie einen mit Ärmel. Sie hat morgens auch keine kalten Arme. Seit kurzen mag sie noch eine kuscheldecke über den Schlafsack. Nicht wegen der wärme sondern nur so vom Gefühl. Und mit der wacht sie auch tatsächlich wieder auf. Ich bin ganz froh das sie noch im Schlafsack schläft...es ist so praktisch.

    lg
     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Vom Schlafsack in die Deck...Tipp???

    Als wir umgestellt haben, habe ich Colin erst mal nen dicken Schlafi mit Socken angezogen. Und in der Nacht mehrmals kontrolliert wie er schläft...und ihn dann ggfs. wieder zugedeckt. Das dauert ne Zeit, bis sie das gebacken kriegen, sich selbst zuzudecken. Mittlerweile kuschelt er sich richtig schön ein...;) Mein Tipp:Einfach machen!!
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Vom Schlafsack in die Deck...Tipp???

    Hallo!

    Ben hat es gleich kapiert, Julia hat ganz lange dazu gebraucht, bis sie sich nachts auch mal selbst zugedeckt hat. Ich hab ihr halt noch ne Wolldecke ins Bett am Anfang, die rechts und links unter die Matratze eingeschlagen und somit konnte sie sich nicht so schnell freistrampeln und hat das genossen. Die dickere Decke war nicht ganz so dick.

    christine
     
  6. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Vom Schlafsack in die Deck...Tipp???

    Also Carolin ist jetzt 3 und schläft nach wie vor im Schlafsack. Bisher haben wir auch immer noch einen passenden gefunen (130 cm).
    Denn mit Decke klappt bei ihr auch nicht, deshalb haben wir das zunächst mal verschoben.

    LG
    Daniela
     
  7. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Vom Schlafsack in die Deck...Tipp???

    Tabea ist 2 1/4 Jahre und schläft auch noch im Schlafsack ohne Ärmel.

    Im Sommer haben wir sie schon ab und an nur mit Decke schlafen lassen, aber die strampelt sie immer innerhalb ganz kurzer Zeit weg.:ochne:

    Mein Mann und ich haben im Herbst lang diskutiert, ob wir nochmals einen Schlafsack kaufen sollen. Da sie aber eigentlich ständig verschnupft ist, wollten wir wenigstens nachts sicher sein, dass es ihr warm genug ist.

    LG
    Isi
     
  8. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Vom Schlafsack in die Deck...Tipp???

    Hallo,
    Zoe hat ihre Decke auch immer weggestrampelt.
    Sie hat fast schon ein Jahr keinen Schlafsack mehr, weil sie damit nicht gut schlief..

    Naja, was soll ich sagen, unser Schlafzimmer war immer ziemlich warm.
    Nun sind wir umgezogen, das Schlafzimmer kann richtig runtergekühlt werden, und...

    Zoe BLEIBT unter ihrer Decke!

    Vermutlich war es ihr einfach zu warm.
    Ich lass ihr aber für den Fall der Fälle auch immer das Unterhemd unter dem Schlafi und Socken an.

    LG

    Petra:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...