Viviens Geburt

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von movimi, 27. Juni 2005.

  1. es dauerte 5 Jahre bis es erstmal soweit war, das Vivien endlich mal meinte zu uns kommen zu müssen, dann haben wir noch auf meinem Geburtstag 97 erfahren das sie endlcih unterwegs ist.
    Die Schwangerschaft war alles andere als schön.
    Die ersten 3 Monate musste ich täglich 6 Pillen *einführen*, gelbkörperhormon.
    Ich habe die ganze Schwangerschaft gebrochen, hatte Sodbrennen und war nur müde, essen konnte ich gar nix, denn es kam sofort wieder raus, hätte besser auf Klo essen können.
    Am 28 Juni war der Geburtstermin, aber Madame wollte nicht. Am 8 Juli dann musste ich ins KH, Eiweiss im Urin, Geburt wird eingeleitet.
    Um 15 Uhr bekam ich ein Wehengel gelegt und dann ging es los. Jede std CTG, Wehen waren da, aber keine Öffnung vom MM.
    Abends um 22:30 Uhr fuhr mein Mann nach Hause, ich bin ins Zimmer und dann um 23 Uhr gings los, hab noch versucht zu schlafen, in allen Stellungen, aber um halb 1 dachte ich geh mal lieber zum Kreissaal, ja da durfte ich dann bleiben.
    Um 1:10 Uhr musste ich meinen Mann anrufen, ich sollte in die Wanne und keine Hebamme frei, die helfen kann also musste GG her.
    1 std Wanne war so toll. Dann aber ging wieder los, bis um 5 Uhr hab ich Schmrezen gehabt wie sonst was, wieder in die Wanne, aber das tat diesmal sauweh.Um 8 Uhr dann hab ich die Hebamme auf Knien gebeten mir einen Kaiserschnitt oder was gegen die Schmerzen zu geben, entweder oder, Do cist im OP, Kaiserschnitt dauert noch halbe std, nein das halt ich nicht aus, also Mittelchen. Half nix, dann gings an die PDA, hahahaha, 3 mal gestochen, aber ging nicht, Nadel zu kurz.
    Um viertel vor 10 sagte die Hebamme dann wennich pressen muss, soll ich, und dann gings los, um 10:13 Uhr erblickte sie das Licht der Welt.
    Sie brauchte Sauerstoff, da die Geburt so lange dauerte, aber sie hatte die stolze Grösse von 54cm und ein Gewícht von 3640 gramm, der KU war 36,5cm.
    Leider hatte4 ich nix von ihr, musste sofort in den OP, Vollnarkose, der MK kam nicht selber und es war alles gerissen was da war was reissen konnte.
    Das hat mir das Genick gebrochen, das ich sie nicht lange haben konnte nach der Geburt 2 minuten gerade mal.
    ich habe den ganzen Tag nicht verstanden das ich ein Kind bekommen habe, hatte ja auch viele Medis bekommen und war echt *high*
    Nachts um viertel vor 1 bin ich ins Säuglingszimmer bin ich zu ihr, um zu gucken ob ich wirklich ein Kind bekomen habe.
    Das ganze ist nun schon fast 7 Jahre her .........wahnsinn
     
  2. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Ohje, da hattest Du ja leider ein nicht so schönes Geburtserlebnis :tröst:

    Aber Deine hübsche Tochter entschädigt sicher für alles. :)


    Liebe Grüße :winke:


    Tina
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    oh weh das klingt wirklich nicht schön.. ich hatte leider auch keine schöne geburt.. war ein notkaiserschnitt.. aber nun sind wir dankbar dass unsere kinder gesund und munter bei uns sind hm ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...