Viburcol N ????

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Denise, 13. Oktober 2002.

  1. Hallo An Alle

    Ich habe zu Hause diese homopeop.Zäpfchen für Manuel. Er zahnt... Ihr macht Euch keine Vorstellung. Kann ich die Zäpfchen bei Zahnen geben? Und darf ich auch mal drei Tage hintereinander welche geben?
    Lange Zeit ging es mit Chamomola super, aber jetzt schlägt,s gar nicht mehr an. Diese Nacht ist Er jede halbe Stund aufgewacht.

    Danke im vorraus Denise
     
  2. Hallo Denise!

    Ja, Viburcol kannst Du problemlos geben.Diese Zäpfchen wirken ausgleichend.Da es sich um homöop.Zäpfchen handelt kannst Du sie auch mehrere Tage lang bei Bedarf geben :jaja: Versuch es einfach mal,Leonie haben sie gut geholfen.Kennst Du Osanit?Die habe ich auch gerne gegeben.Na dann hoff ich mal dass die Zähnchen bald durch sind und die Nächte für Dich wieder ruhiger werden :)

    Gute Besserung
    Liebe Grüsse
     
  3. Hallo Leonies Mama

    Danke für die schnelle Antwort. Dann werd ich gleich mal loslegen.
    Osanit kenne ich. Sie liegen bei mir nur noch herum. Diese hatten leider bei uns nicht geholfen.

    Danke und Gruss Denise
     
  4. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Virburcol haben bei Joel auch immer geholfen. Osanit liegt auch nur rum. Hat nicht einmal Wirkung gezeigt!
     
  5. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Viburcol kannst Du bedenkenlos immer bei Bedarf geben, wie Leonies Mama schon schrieb :jaja:

    Bei uns hat leider weder Osanit noch Viburcol geholfen...

    Erst ein Bernsteinkettchen und Reginas Zahnwehöl hat Abhilfe geschaffen. :bravo:

    Gute Besserung!
     
  6. Hi Denise,

    also wir brauchen auch zur Zeit immer mal die Zäpfchen und die sind echt super :) außerdem versuch ich immer das Celine die Bernsteinkette oft in den Mund nimmt das scheint gut zu helfen :bravo:

    LG Doreen & Co
     
  7. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Liebe Doreen,

    das mit der Bernsteinkette in den Mund nehmen verstehe ich nicht ganz - hilft sie Euch beim bloßen Tragen denn nicht?
     
  8. Danke. Habe gestern 3 mal das Zäpfchen gegeben. War das o.k.?
    Allerdings kommt jetzt auch noch Schnupfen hinzu, welcher meiner Meinung schlimmer für Ihn ist. Noch dazu das erste mal.
    Habe zwar Meersalzspray, aber das Problem ist, das Er noch nicht schnaupen kann, und dadurch nicht athmen.

    Gruss Denise
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...