Verwendung MaM Tragecover im Winter

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ines1712, 3. Oktober 2009.

Schlagworte:
  1. Hallo zusammen,

    habe mir das MaM Tragecover gekauft (die wasserfester Deluxe Version)
    wer hat Erfahrung damit?
    wie ziehe ich die Kleine am Besten an?
    kriegt ihr dann Eure Jacken noch ein Stück zu oder lässt man die ganz offen? Dann friere ich ja, oder?
    Gibt es noch Alternativen zu diesen Covern (außer den Tragejacken)

    freu mich schon auf die Antworten und das folgende Ausprobieren :)):winke:
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Verwendung MaM Tragecover im Winter

    Ich hab keine Ahnung, was das ist.

    Aber: ich hab im Tragetuch getragen und im Glückskäfersack und hab grundsätzlich im Winter die Jacke zugehabt. Ich hab halt ne entsprechend weite und lange Jacke getragen. In der Regel hat das Kind normale Sachen getragen. Also Strampler und Pulli, evt. ein Paar warme Söckchen drüber.
     
  3. AW: Verwendung MaM Tragecover im Winter

    Das ist eine Art Überzug über alle möglichen Tragehilfen.
    Innen Fleece und außen wasserdicht ( in dem Fall) außerdem kann man ne Kapuze anknöpfen ...
    ich habe es gekauft, weil ich denke, dass ich sie dann nicht so dick anziehen muss ... nur kriege ich meine Jacke dann nicht zu und extra noch eine kaufen will ich auch nicht :(
     
  4. buntstift

    buntstift Geliebte(r)

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Verwendung MaM Tragecover im Winter

    :winke:
    Ich hatte auch die Deluxe-Version und habe meiner Kleinen immer Strampler und drüber eine Strickjacke angezogen, also nicht übermäßig warm. Besonders habe ich darauf geachtet, die Füße richtig warm einzupacken, die kühlen schnell aus. Eine warme Mütze ist natürlich auch wichtig. Die anknöpfbare Kapuze habe ich nie genutzt, da sie viel zu groß war.
    Meine Jacke hatte ich immer offen da ich vorne eh einen kleinen Heizkörper angeschnallt hatte ;) Habe nie gefroren (bin diesbezüglich aber auch eher unempfindlich...).

    LG
     
  5. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.335
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Verwendung MaM Tragecover im Winter

    ICh überlege auch im Moment wie ich es im Winter machen werde!

    Das Tragecover hab ich mir auch schon angeguckt! Aber ich trage hauptsächlich aufn Rücken, da kann ich ja schlecht meine Jacke drüber ziehen! :ochne:

    Ich hatte mir jetzt den Mantelhttp://www.mamaponcho.de/de/produkte/index.php?list=13&group=Tragemantel angeguckt und finde den richtig schick! Nur etwas teuer! :umfall:
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Verwendung MaM Tragecover im Winter

    Martina, für auf dem Rücken hatten meine immer einen Schneeanzug mit Füßen an. Ansonsten, wenn du jemand Nähbegabten kennst, kannst du einen Überzug nähen lassen, du trägst Manduca oder?
     
  7. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Verwendung MaM Tragecover im Winter

    Huhuuuu,

    wir sind auch noch am grübeln...
    die großen hab ich meist vorne getragen und dann, wie Schäfchen, ne "größere/weitere" Jacke die gut rum gepasst hat.

    Auf dem Rücken geht das ja nicht wirklich*gg*...
    Tragecover find ich deshalb mMn, wenn man verschiedene Trageweisen nutzt, am besten. Hüfte geht ja mit ner Jacke/Mantel nicht :rolleyes:

    Ich werd mir ein Cover von meiner TB ausleihen- es testen, vorallem eben wie es auch bei der Rucksacktrage (alleine) klappt- und dann ggf. nähen (versuchen)....
     
  8. AW: Verwendung MaM Tragecover im Winter

    ich habe die Adresse einer Trageberaterin, die auch zu diesem Thema Infos und Tipps gibt ...
    da kostet die Beratung allerdings 30,00 € ...
    ein paar "Bindetipps" könnte ich aber schon noch brauchen ....
    hat das von Euch schon mal jemand gemacht?

    ach ja, habe am Samstag das Tragecover das erste Mal benutzt ... ist für meine Maus noch recht groß, aber es ging schon .... es war allerdings auch nicht sooo kalt ...
    ich bin echt gespannt, wie das im Winter klappt ... Heute morgen haben wir ja immerhin nur 5°C ....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...