Verweigert das essen!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nina, 24. Februar 2004.

  1. Nina

    Nina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Hallo! Hab hier schon vor ein paar Tagen wegen Jason`s kranksein gepostet. Der Durchfall ist weg und der wunde Popo auch fast wieder heile, wegen dem Rest war ich heute nochmal beim Kinderarzt. Jason hat wohl nix ernstes sondern nur einen Virusinfekt, ihm geht es aber trotzdem sehr schlecht. Er hat den ganzen Tag gefiebert und sämtliches essen verweigert. Ich hab mit Müh und Not einen Babyschokopudding, 3 Löffel Kartoffelbrei mit Gemüse und ein paar Löffelchen OGB in ihn reingekriegt. Getrunken hat er auch nicht viel. Was soll ich denn machen, wenn das morgen auch so ist? Er muss doch was essen und trinken um zu Kräfzen zu kommen. Der Arzt war mir heute auch nicht wirklich eine Hilfe. Hat jemand vielleicht noch einen Tipp, wie ich ihm das Essen wieder schmackhaft machen kann. Ich will ihn nun auch nicht ständig mit dem Löffel verfolgen, aber Sorgen mach ich mir schon. LG, Nina
     
  2. Ich glaube, gerade wenn Kinder fiebern, haben sie "von Natur aus" wenig Hunger. Weil einfach die Energie für was anderes gebraucht wird.

    Hat Jason sehr abgenommen?

    Lieben Gruß
    Christine
     
  3. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das die Kinder, wenn sie krank sind nichts essen wollen, ist normal.
    Chris war auch mehrere Tage krank und hat 3 Tage gar nichts gegessen!
    Das ist nicht so tragisch!

    Achte aber bitte darauf, daß er trinkt! Biete es ihm unbedingt immer wieder an. Zur Not zwinge ihn (auch wenn das Mutterherz blutet) oder flöße ihm etwas mir einem Löffel oder einer Spritze ein.

    Gute Besserung!
    Lieben Gruß
    Sabine
     
  4. Nina

    Nina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Hallo Grisu! hallo Alley!
    Erstmal danke für die Antworten! Ihr habt mir Mut gemacht und Jason ging es heute schon besser. Er hat zwar immer noch über 39 Fieber, aber hat was gegessen, juchuuuu!
    LG, Nina
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Wenn ich krank bin oder mich schlecht fühle, hab ich auch keinen Hunger.
    Kein Baby verhungert, wenn es mal ein paar Tage nix ißt. Laß den Kleinen einfach. Kinder haben oft viel bessere Instinkte als wir Erwachsenen. :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...