Verweigert Abendbrei!!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Hannah, 3. Januar 2004.

  1. Hallo Ute,

    ich bin neu hier und hatte am 31.12.03 schonmal geschrieben, aber vielleicht hat es ja nicht richtig geklappt (die Technik???).

    Vielleicht bist du ja auch noch nicht dazugekommen, was ich schon verstehe, bei den vielen Fragen.

    Ich finde deine Seite richtig toll und hab schon Stunden vor dem Computer gehockt, um alles zu lesen. Ich bin wirklich begeistert und froh, das es das gibt.

    So .. und jetzt nochmal zu meinem Problem.

    Meine Tochter ist 7 Monate alt und verweigert den Milch-Getreide-Brei.
    Ich habe schon Ausprobiert Reisflocken, Grieß mit Pre-Milch angeschüttet .. keine Chance. Habe schon Baby-Apfel oder Banane dazugegeben. Auch nichts. Dann Fertigbrei von Miluvit (ätzend süß) ... nichts. Dann sogar Brei aus der Flasche (was du ja eigentlich nicht empfiehlst, aber ich bin einfach gefrustet) ... da nimmt sie den Sauger nicht mal in den Mund, obwohl sie sonst alles in den Mund nimmt (allerdings trinkt sie auch nicht so gut aus der Flasche.

    Sie ist eben ein Stillkind und ausser Mittags (da ist sie Pastinaken mit Kartoffeln und Öl, was auch ganz gut klappt) still ich sie auch noch voll.

    Jetzt weiss ich nicht, was ich ihr abends noch geben kann.

    Momentan still ich Sie um ca. 19.15 Uhr und dann schläft sie auch bis ca. 3.00 Uhr und dann kommt sie wieder so gegen 7.00 Uhr (schläft also gut).

    Ihr Gewicht ist mit ca. 7,6 kg in Ordnung (denke ich).

    Ich habe 6 Monate voll gestillt und dann mit Abendbrei angefangen, was zuerst auch einigermaßen geklappt hat. Dann wurde es immer schlimmer und ich bin auf Mittags-Gemüße umgestiegen und hab mit dem Brei erstmal aufgehört und dann nach ca. 2 Wochen wieder angefangen. War das evtl. falsch. Ich hab keine Ahnung.

    Sie ist auch ziemlich zappelig. Die ersten Löffel Gemüße gehen ganz gut und dann fängt der Zirkus schon an.

    Aber beim Getreide-Brei macht sie mittlerweile den Mund gar nicht mehr auf.

    so ... jetzt hab ich einen ganzen Roman geschrieben und ich hoffe es hilft mir jemand oder gibt mir einen guten Tip.

    Vielen, lieben Dank im voraus.

    Liebe Grüße

    Hannah
     
  2. auch an Ute

    Hallo,

    wir haben bzw. hatten das Problem auch. Jenny ist 6 Monate alt und mittags ißt sie ganz gut. Seit 2 Tagen haben wir nun die Zeit vorverlegt, sie bekommt ihren Abendbrei um 17 Uhr 30 und um 19 Uhr stille ich nochmal. Heute hat sie fast eine ganze Portion gefuttert. Da sie nicht Allergie gefährdet ist, Dinkelflocken mit Milumil 2, das scheint ihr zu schmecken, aber ich denke die Uhrzeit war das Problem.
     
  3. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich würde auch meinen, daß sie vielleicht einfach schon zu müde ist zum Löffeln und daher die Brust vorzieht? Versuch doch mal, ihr den Abendbrei etwas früher zu geben.

    Falls sie das Gemüse gern isst, kannst Du ja auch einen Gemüse-Milchbrei anrühren :eek: von Alete gibt es glaub ich auch sowas fertig im Glas, "Abendmenü" oder so ähnlich heißt es...

    liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...