versuch leider gescheitert

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Ignatia, 23. Mai 2004.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    es sah alles so gutr aus. julian hat den Käse und den Joghjurt vertragen. Aber irgendwie haut es nicht mehr hin. Er bekam die letzten 2 tage nix neues und sieht heute fast so schlimm aus wie zu seinen besten Zeiten. Am besten lasse ich den Versuch noch ein paar Monate. Er juckt sich wieder, kratzt sich auf und kann auch nur ganz schlecht schlafen. Das mag ich ihm nicht antun.
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Schade :-( .
    Laß doch jetzt erstmal wieder alle Milchprodukte weg, bis sich die Haut wieder beruhigt hat und fang dann mit kleinen Mengen wieder an. Vielleicht ist es ihm nur etwas zu schnell gegangen oder es ist gerade noch etwas dazugekommen - zahnt er vielleicht gerade?
    Irgendwann wird Julian alles essen und trinken können, da bin ich mir sicher. So dauert es eben ein wenig länger, aber Ihr schafft das.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    danke, so habe ich es auch vor. Erstmal lassen, wir fangen dann in ein paar Mon nochmal von vorne an. Es wäre auch zu schön gewesen. Wir packen das schon!!!!!!!!!!!
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Gute Besserung :jaja:


    manchmal wird monatelang nur ganz kleine Mengen gut vertragen ... nicht truarig sein, das wird bestimmt bald besser.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...