"verspäteter" Eisprung? verspätete Regel

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von NicoleS, 3. August 2006.

  1. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo allerseits,

    seid ihr immer schön am ca. 12./14.ZT schwanger geworden oder hattet ihr auch mal "verspätete Eisprünge? Und wenn ja, wie verspätet?

    Ich habe meine Regel sonst immer sehr regelmässig, 26-29 Tage, heute ist der 34. ZT und sie ist immer noch nicht da..Schwanger kann ich laut Test nicht sein..:ochne: , schade, allerdings hatten wir auch Sex in der vermeintlich NICHT gefährlichen Zeit, vielleicht am 21. ZT..oder so..

    Hm...

    lg von Nicole
     
  2. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: "verspäteter" Eisprung? verspätete Regel

    Hallo Nicole,

    der Eisprung kann allerdings verspätet sein, kein zyklus ist wie der andere. Und wenn der Eisprung erst um dem 21. ZT herum war, kann der Test jetzt auch noch gar nichts anzeigen....

    Ich bin übrigens am 21. ZT schwanger geworden, obwohl ich vorher immer einen pünktlichen Zyklus hatte :nix:
     
  3. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: "verspäteter" Eisprung? verspätete Regel

    hallo doreen,

    oh, 21. ZT, das ist ja toll!..ich kenne eine frau, die ist einmal am 5. zt. und einmal am 25. zt oder so ähnlich schwanger geworden.

    aber ich dachte, die frühtests kann man so früh anwenden?

    lg von nicole
     
  4. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "verspäteter" Eisprung? verspätete Regel

    Hallo Nicole,

    mein zweifach negativer Schwangerschaftstest wird in 11 Tagen entbunden
    :umfall:
    Anscheinend war also mein Eisprung damals auch nicht so ganz nach Plan. Das gibt es schon, aber ich hatte es auch schon mal, dass sich meine Regel ganz ohne Grund verspätet hat. Einfach nochmal testen in ein paar Tagen, wenn du keine Regel bekommst.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  5. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: "verspäteter" Eisprung? verspätete Regel

    Mein dreifach negativer Test ist mittlerweile ein Jahr alt.
    Wer weiß.....!
    Ich bin auch in der eigentlich nicht fruchtbaren Zeit schwanger geworden. Ich denke, da kann man sich nicht drauf verlassen.

    LG nadja
     
  6. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: "verspäteter" Eisprung? verspätete Regel

    HIHHIHIHHI...
    Also ich hatte noch NIE einen positvien Test......

    Pia ist am äh 27. Zyklustag gezeugt worden....nichts ist unmöglich. Was interessant ist zu wissen, dass die Regel IMMER 12 Tage nach dem Eisprung kommt, natürlich nur, wenn keine Befruchtung stattgefunden hat :)

    Meine Zyklen waren schon immer so durcheinander, was wohl nicht unbedingt heißt, dass man keinen ES hat.
    Bei mir ist wohl vieles nicht so ganz normal....:) War mit zwei Kindern bereits zusammengerechnet 84 Wochen schwanger...
     
  7. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "verspäteter" Eisprung? verspätete Regel

    Da muss ich dir leider wiedersprechen. Alles bis zu 17 Tage nach Eisprung ist möglich, ohne das man schwanger ist. Ab dem 18.Tag kann man fest davon ausgehen, das man Schwanger ist.


    Ich bin noch nie schwanger geworden, aber bei mir ist der Eisprung bisher immer so vom 19. Zyklustag- 23. Zyklustag gewesen.
    Jede Zykluslänge bis zu 35 Tage wird bei jeden vernünftigen Frauenarzt als normal angesehen. Man kann grundsätzlich erst hinterher sagen, "da war mein Eisprung".



    Aber mal ne Frage Nicole: Hattest du Streß diesen Zyklus, oder warst du krank? Das kann nämlich den Zyklus gewaltig beeinflussen. Und wäre es schlimm, wenn du schwanger wärst?


    Schau dir doch mal diese Seite an.
     
  8. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: "verspäteter" Eisprung? verspätete Regel

    Wir waren in diesem Zyklus verreist! :) Einerseits fände ich es ja sehr schön, noch ein Kind zu haben, andererseits bin ich aber auch hin und hergerissen und

    mein Mann will auf KEINEN Fall noch ein Kind! Weil wir so einen extremen TRotzkopf haben :nix: !

    lg von Nicole

    P.S., ich habe mir eigentlich immer einen SS-"Unfall" gewünscht, da ich nichts davon halte, meinen Mann zu hintergehen...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...