Verschiedene Sorten Milch

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von neli, 13. April 2005.

  1. Hallo und Guten morgen
    Habe noch eine frage Ich musste sofia ja jetzt wieder auf AR umstellen da sie wieder so schlimm spuckt.
    Jetzt hatte ich ja vorher auf euer anraten hin von 2 er auf 1 er milch umgestellt und habe eine halbe dose 2 er über.
    Jetzt habe ich auf AR von milupa umgestellt und habe noch ne halbe dose 1 er von alete über.
    Kann ich abends wenn sie die letzte flasche bekommt auch alete füttern und tagsüber milupa AR denn abends wenn ich ihr vorm schlafengehen gebe spuckt sie ja nicht
    Mir tut es jetzt langsam weh wenn ich so viel angebrochene sachen hier rumstehen ahbe und sie irgendwann wegwerfen muss.
     
  2. Hab es jetzt einfach gestern so gemacht ging ganz gut
     
  3. Conny, ich weiß nicht, ob das auf Dauer gut geht mit der ganzen Milch-Durchmischerei... Man soll ja eigentlich bei einer Sorte bleiben.
    Klar ist es nicht schön, wenn man halbe Pakete teurer Milchnahrung wegwerfen soll, andererseits ist es auch nicht schön, wenn das Baby Bauchweh oder Durchfall kriegt, meinst Du nicht auch?
    Nach einem Mal passiert vielleicht nichts, aber über längere Zeit können sich durchaus Reaktionen einstellen.
    Ich würde die Nahrung, die nicht optimal für das Kind war, wegwerfen.
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    du kannst deine Milchpulverreste auch mit Flocken zu einem Milch-Getreide-Brei verarbeiten.

    Grüßle UTe
     
  5. Danke es ist jetzt eh nur noch ´für eine flasche übrig werde ich dann probierern
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...