verkrapfte seine Finger/Hände

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Zuzanna, 10. August 2005.

  1. Hallo!

    Ich weiß gar nicht so recht, wie ich's beschreiben soll:

    Seit ungefähr zwei oder drei Wochen verkrapft Eric seine Finger ziemlich seltsam: Er beugt seine Finger und biegt dann die Knöchel an der Hand nach unten durch, oder legt den Mittel- über den Zeigefinger. In beiden Fällen sehen seine Händchen dann wie verkrampft aus.

    Am Anfang dachte ich, es sei nur eine "Neuentdeckung", die er gemacht hat und ebenso schnell wieder vergeht, wie sie gekommen ist. Bloß dem ist leider nicht so!:( Er macht das jetzt immer öfter.

    In zwei Wochen hätten wir den U7 Termin. (Alle bisherigen U's verliefen ohne Befund und auch so würde ich Eric als ganz "normalen", aufgeweckten, frechen und unternehmungslustigen Jungen beschreiben!)

    Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll. Soll ich die U abwarten, oder vorher schon zum Arzt deswegen?
    Kennt jemand ein ähnliches Verhalten?
    Ist das wieder nur eine Phase, oder ein Anzeichen für eine Krankheit?

    Vielen Dank!
     
  2. Was für einen Eindruck macht eric denn, wenn er das macht?
    Im Zweifelsfall würde ich auf jeden Fall schon vorher mit ihm zum Kia gehen!

    Liebe Grüße
     
  3. hm.. also Julian hatt eja als Baby krämpfe...
    wie war er sonst? warenseine augen verdreht?
    war er nicht ansprechbar?
    ich würde lieber mal mit dem Arzt sprechen!
    Lieber einmal mehr schauen! Evt. wird EEG gemacht, das ist überhaupt nicht schlimm!
    Bitte berichte was dabei raus kommt und wenn du fragen hast dann melde dich gern bei mir!
     
  4. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Ich denke du solltest es mal deinem KA zeigen schaden kann es nie. Viel Glück!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...