Verengende Bronchitis

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Miatia, 13. Dezember 2013.

  1. Miatia

    Miatia Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    13. Juli 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo
    Mein Sohn 7 mon hat seit fast 3 wo eine verengende Bronchitis . Wir sollen mit Salbutamol Inhalieren. Leider ist keine Besserung in sicht er ist am husten und heiser Fieber hat er jetzt auch noch bekommen. Er trinkt auch seit tagen schlecht da er total zu ist. Und zu allem übel hat er eine Dysphagie. Im KH wurden wir wieder heim geschickt da es voll ist.
    Hat jemand damit erfahrung was noch sinvoll ist damit der schleim besser wird??

    Miatia
     
  2. Little Rocker

    Little Rocker die ein Krönchen trägt

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Verengende Bronchitis

    Hallo Miatia,

    ich würde zum nächsten Lungenfacharzt und die Sache von einem Spezialisten abklären lassen.

    Gute Besserung Deinem Kleinen.
    LG
     
  3. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Verengende Bronchitis

    Ja, würde ich auch.

    Haben die im KH untersucht?
     
  4. Miatia

    Miatia Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    13. Juli 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verengende Bronchitis

    Ja er wurde untersucht die Ärztin meinte sie kann es nicht hören da er so schlimm brodelt Rachen sehr gerötet. Ihr aussage solang er noch min 500 ml am tag trinkt kann man so weitermachen!!! Er trinkt seit 1 wo nur 550 am Tag.
     
  5. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Verengende Bronchitis

    Bring das Kind zu einem Facharzt. Möglichst noch vor dem Wochenende.
     
  6. Little Rocker

    Little Rocker die ein Krönchen trägt

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Verengende Bronchitis

    unterschreib!

     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Verengende Bronchitis

    gehts noch? mit so einem Befund schickt man Dich mit so einem kleinen Kind wieder heim?
    Geh unbedingt noch heute zu einem Kinderarzt und notfalls in die Ambulanz einer anderen Klinik. Ohne Flüssigkeit kann sich der Schleim nicht verflüssigen und bei einer Obstruktion ist auch nicht eben mal alles so easy...

    das Medikament kommt womöglich auch gar nicht richtig in die Bronchien rein wenn er so geschwächt ist und die Bronchien verengt und noch dazu verschleimt... möglich dass er was braucht was über die Blutbahn wirkt um erst mal eine Besserung zu erwirken damit er die anderen Maßnahmen wieder machen kann.
    Gib ihm teelöffelweise zu trinken, soviel wie reingeht. Dann schau dass du die Raumluft anfeuchtest, feuchte Handtücher auf die Heizung oder was immer. Und lass Dich nicht abwimmeln. Von keinem Kinderarzt, von keiner Kinderklinik. Wenn die eine voll ist mußt du vielleicht auf eine andere ausweichen. Das Kind muß doch vernünftigt versorgt werden :ochne:
     
  8. Miatia

    Miatia Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    13. Juli 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verengende Bronchitis

    Danke erst mal für eure antworten. Sind im KH!! Aber wo anderst. Leider ist das in den Augen der Ärztin so Kind trinkt etwas also gehts ihm noch gut! Und sie meinte solang er nicht abnimmt alles ok. Das end vom Lied Kind am tropf. Ich lass mich ja nicht abwimmeln wir wurden durch die Blume gesagt vertröstet und vor die tür gesetzt!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...