Vanillepudding im Blätterteigbett

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 15. März 2005.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hatten wir gestern abend als Nachtisch - super lecker.

    Blätterteig in 6 Quadrate schneiden (ich hatte diese TK Packung wo schon 6 geschnittene Scheiben drin sind). Auftauen lassen und den Rand ca. 1/2 bis 1 cm aufstellen, die Ecken dicht machen. So dass halt so ein kleines Bett entsteht. Vanillepudding nach Anweisung kochen, in die Blätterteig betten füllen. Mit Zimtzuckermischung bestreuen. AB in den vorgeheizten Ofen (225 Grad) für 15 bis 20 Minuten.
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    ... und, hat's gemundet?

    Liest sich lecker und einfach und erinnert mich an die "Hamburger", die es beim Baecker meiner Oma frueher gab - da war allerdings noch eine kleine gedrehte Schnecke Plunderteig ueber dem Pudding, der Boden auch als Blaetterteig.

    Liebe Gruesse,
    Claudi
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    War sehr sehr sehr lecker :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...