vanillemousse vielleicht besser als sex ;-)

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von emluro, 16. November 2004.

  1. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    ZUTATEN :
    * 250 g Sahne
    * 100 g Butter (zimmerwarm)
    * 1 Vanilleschote
    * 1 Pk. Vanillezucker
    * 80 g Puderzucker
    * 1 Spur Salz
    * 6 Eigelb
    * 2 Blatt Gelatine in Wasser eingeweicht


    Rezeptbeschreibung

    Sahne steif schlagen. Die Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen und mit der Butter verrühren. Vanille- und Puderzucker, Salz und Eigelb im Wasserbad 10 Minuten cremig schlagen und die Gelatine darin auflösen. Esslöffelweise die Eigelb-Zuckermischung unter die Butter heben, Sahne unterziehen und etwa 4 Stunden kalt stellen. Mit einem Löffel Nocken abstechen und auf einen Saucenspiegel anrichten. Vielleicht von frischen Erdbeeren, oder Himbeeren. Noch mit ein paar frischen Früchten, Birne ?, ausgarnieren, Minzblatt dazu, Puderzucker am Rand und fertig ist ein Traumdessert._____________________________________________

    ________ noch fetter und noch cremiger noch französischer, hier die verschärfte Version.

    Achtung, dies Rezept ist nicht nur eine Kalorienbombe, nein noch viel besser, es schmeichelt den Gaumen so sehr, das Sex zur Nebensache wird.

    Am besten dieses Mousse mit einer leicht säuerlichen Sauce servieren. Himbeer oder ein leicht säuerliches Apfelkompott dazu.

    * 250 g Creme double
    * 30 g flüssige Sahne
    * 80 g Butter (zimmerwarm)
    * 1 Vanilleschote
    * 1 Pk. Vanillezucker
    * 80 g Puderzucker
    * 1 Spur Salz
    * 6 Eigelb
    * 2 Blatt Gelatine in Wasser eingeweicht

    Die Zubereitung ist die gleiche wie oben nur das hier creme double verwendet wird. Die Creme double wird mit der Sahne vermischt und dann genauso steif geschlagen. ich würde dieses Dessert nicht jemandem empfehlen, der sich gerade in seiner xgsten Diät befindet
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...