@ute

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von mamilein, 22. Juni 2005.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    liebe ute!

    kannst du mit erklären,warum sich manche babys nicht melden wenn sie hunger haben oder keinen hunger zeigen?hab hier nämlich schon von ein paar solche fälle gelesen.

    meine alice isst und trinkt zwar alles was ich ihr gebe aber melden tut sie sich auch fast nie.

    ich hab damit kein problem weil ich es gar nicht anders kenne aber normalerweise wäre es ja anders!ich finds nur komisch,dass sie so lange wartet bis mama mit essen kommt.
    ist aber auf der anderen seite gut wenn sie so viel geduld zeigt ;-)

    bin neugierig auf deine antwort!

    gruss
    heli
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo heli,

    tja, das kann sowohl charakterfrage, als auch "erziehungsfrage" sein.

    es gibt tatsächlich minis, die sich einfach nicht melden und sehr genügsam sind.
    das äußern von hungergefühlen lässt sich aber auch abtrainieren, wenn auf die bedürfnisse nicht eingegangen wird. das ist dann der fall, wenn schreien nicht als hunger erkannt wird oder absichtlich nach uhr gefüttert wird, mit tee hinausgezögert etcpp....
    aber auch das ist charaktersache, ob ein kind sich diese äußerung eines urbedürfnisses abtrainieren lässt oder einfach die bude zusammenbrüllt, bis der hunger gestillt wird.

    liebe grüße
    kim
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    ........ und es gibt auch einfach ruhige Kinder die abwarten was passiert. kommt essen ist es recht, kommt keines auch .....

    Warum haben manche Erwachsenen viel und andere kaum Hunger?

    Ute
     
  4. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Also mir geht es eigentlich auch so, dass ich mehr essen kann, wenn ich nur ein bisschen Hunger habe, als wenn ich so richtigen Kohldampf habe. Ich kann mir vorstellen, dass manche Kinder erst richtig anfangen zu bruellen, wenn sie schon tierischen Hunger haben, nur schon, wenn sie "Appetit" haben. Bei Boubakar war es irgendwann auch so, dass ich seine Zeiten gewusst habe und nicht mehr darauf gewartet habe, bis er wirklich bruellte, sondern habe schon gleich gegeben, wenn es ungefaehr seine Zeit war. Und er hat reingehauen!
     
  5. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    das was ute schreibt trifft voll auf meine kleine!
    sie ist sehr ruhig und wartet geduldig bis mama mit essen kommt und wenn sie nicht kommt,dann schläft sie halt oder spielt ;-)

    ist recht selten dass sie schreit vor hunger.

    danke für eure antworten

    gruss
    heli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...