@ Ute Vollmilch - ab wann?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Beate, 15. Februar 2003.

  1. Hallo alle und besonders Ute :winke: ,

    ab wann kann ich Bi "richtige" Milch geben? Wir trinken meist die mit 1,5 % Fett, sie Aptamil 1. In der Kita gibt es 1x wöchentlich Müsli, das muß die arme Bi trocken essen oder ich gebe ihr ein Obstgläschen mit, weil ich die dazugehörige Milch nicht erlaube. Also, ab wann darf sie? In unserer Familie haben eigentlich alle irgendwelche Allergien :( , ich bin also mit potentiell allergenen Sachen ziemlich vorsichtig.

    Liebe Grüße
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Beate,

    ích würde es ruhig versuchen. Vielleicht können die ersten Milchportionen mit einem Drittel Wasser gestreckt werden:?: Das machen die Damen vom Hort doch bestimmt.

    Versuchs zu Hause mal :jaja: Das Apta kannst Du ja trotzdem beibehalten für die Hauptmilchmenge abzudecken.

    :winke: Ute
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Liebe Beate,
    kannst Du nicht vielleicht im Hort ein paar Packungen Milupino deponieren, wenn Dir die Vollmilch noch zu unheimlich ist? Dann kann Bianca ihr Müsli mit Milupino essen.
     
  4. Hallo Vanessa,

    das habe ich auch überlegt, aber die kleinen Packungen sind alle mit Vanille- oder Schoko-Geschmack. Das ist mir noch unheimlicher als Vollmilch :( .

    Viele Grüße
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Also wenn dann würde ich für die Vanille plädieren. Die schmeckt moderat süßlich und meine Jungs sind recht heikel mit Milchprodukten generell - die nehmen zwischendurch gerne mal.

    8)
     
  6. Hallo Ute,

    Bi mag kaum süßes, und eigentlich würde ich gern dabei bleiben. Breie mit Vanillegeschmack hat sie niiie gegessen. Ich bin aber auch nicht scharf darauf, ihr das jetzt anzutrainieren...

    Viele Grüße
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Mal was anderes!

    Können die in der KiTa nicht eine Flasche Apatamil anschütteln? Dann könnte sie das Müsli damit essen. Wennm an jetzt genau die Menge Wasser und Pulver abmißt dann brauchen sie dort ja nur zu mischen.

    lg Alex
     
  8. hallo beate,

    ich würde mich wegen ein paar tropfen vollmilch zum frühstück nicht verrückt machen. seitdem bianca in die kita geht war es sowieso aus mit der restriktiven ernährung, so wie du erzählt hast. gib ihr zuhause aptamil und lass sie in der kita mitessen, für den anfang nur die halbe portion oder ein wenig mit wasser verdünnt. sie hat sich dort eh viele verbotene sachen organisiert, es fehlt noch dass sie die müslis aus fremden teller klaut :)

    liebe grüsse,
    gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...