@Ute und alle anderen. OGB?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Laura04, 1. September 2004.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    Laura bekommt mittlerweilt 3x am Tag einen Brei, Mittags ein normales Gemüse+Fleisch+Beilage, abends einen Milchbrei aber Nachmittags ist so ein kleiner Problemfall.

    Eigentlich wollte ich Laura einen Obstgetreidebrei füttern, aber den verschmäht sie in jeglichen Geschmacksrichtungen und meckert nach 2-3 Löffeln.

    Jetzt sind wir dazu übergegangen nachmittags einen Joghurt-Obst oder Quark-Obst-Brei aus dem Gläschen zu füttern und den ißt sie auch mit viel Apettit ganz auf.

    Mit dem Stuhlgang klappt auch alles ganz prima.

    Ist es nun schlimm, wenn ich ihr diesen Brei weiterhin füttere oder habt Ihr einen anderen Tipp.

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten
    Laura und Daniela
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Daniela,

    eigentlich sollte es 2 milchfreie Mahlzeiten am Tag geben, nämlich Gemüse und OGB. Lies mal hier http://www.babyernaehrung.de/obst_getreide.htm und hier http://www.babyernaehrung.de/zwischenmahlzeiten1.htm

    Wie machst du denn den OGB? Rührst du selbst oder nimmts du Gläschen. Vielleicht ist deine Maus auch keine süße, dann kannst du statt Obst auch Karotte o.ä. reinrühren. Versuch mal die unterschiedlichen Getreideflocken. Mein Sohn stand total auf Hirseflocken.

    Dieses Joghurtzeugs würde ich ab sofort nicht mehr geben, das sind nur leere Kalorien und die trimmen auf süß.

    :winke:
    Kathi
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  4. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Tut zwar jetzt eigentlich nichts zur Sache, abeeeeeeeeer........

    Mir fällt so oft auf, dass die Kleinen die meisten Probleme mit dem OGB haben, Leah hatte das auch. Es hat ne ganze Weile gedauert bis sie ihn mochte und heute isst sie ihn mit Vorliebe.

    Woran kann das liegen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...