@ute - soja teil II

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von gabriela, 23. Januar 2003.

  1. hallo ute, ich kopiere dir die neusten fragen aus dem anderen posting, damit du nicht so viel umblättern must, alex und ich haben viel zu quatschen :-D


    liebe ute,

    danke für die mühe :rose: eigentlich müsste ich selber wissen was man geben kann - flavia hatte ja milch- und sojaunverträglichkeit - aber ich errinere mich null womit ich sie gefüttert habe :oops: nur wie schlimm die ganze zeit war und an die vielen KH-besuche und -aufenthalte, an die kotzerei und die vielen durchfälle.

    ich habe heute gemüsesuppe mit tofu gekocht, davon hat laurin wenig gegessen und gut war's. ein paar pellkartoffel scheiben dazu, dann wollte er nichts mehr. kann sein dass er etwas brutet, vielleicht eine erkältung? ich hoffe schwer, laurin war bis jetzt nur 1x krank (erkältung) und das ist nicht so gut, ein paar infekte muss er schon durchmachen. milch hat er heute 100ml getrunken und 100g müslimilch zum frühstück, mit ein wenig glück kommt 100g milchbrei heute abend dazu, recht magere mengen. vielleicht probiere ich heute abend mandelpudding.

    ich werde ein paar tage am nachmittag auf brot+belag bestehen und auf obststückchen, mal sehen wer gewinnt. seine spuckerei aus jux geht mir gewaltig auf die nerven, nach 3x ausspucken räume ich inzwischen den teller weg. wie alt war julchen als er damit aufhörte? mach mir bitte hoffnung! :-D

    mit schafskäse traue ich mich noch nicht, meinst du ich kann ihm schon sowas geben? stuhl und haut sind beide wunderbar in moment. wielange sollte mindestens die sojamilch-kur dauern, bis ich wieder kuhmilchprodukte testen kann? der doc meinte 2-3 monate, dann mit quark & joghurt probieren - was meinst du?

    liebe grüsse,
    gabriela

    p.s. halte mich bitte nicht für doof, aber wo ist der unterschied zwischen reformhaus und naturkostladen? für mich haben die gleichen sortiment :???:
     
  2. nachtrag:

    1 stunde nach dem verschmähten mittagsessen hat laurinchen die restliche suppe verputzt und 50g obstmus zum nachtisch. schnupfen hin oder her, hunger war da. charakterkind halt!

    liebe ute, schaust du bitte über meine suppencreation, ob ich sie so verfüttern kann und ob sie kalorien-, kalzium,- usw. gerecht ist?

    250ml wasser+ 1/2 würfel rapunzel brühe (salzarm, milchfrei)
    ca. 80g tofu kleingewürfelt
    100g wurzelgemüse, bioland-gläschen (ich möchte das nächste mal durch tomatenpüree ersetzen)
    3-4L dinkelflocken
    2L öl
    2ML SOM (anstatt sahne)

    tofu in die brühe kurz aufgekocht, am schluss das wurzelgemüse, flocken, öl und sojapulver umgerührt. das sind 1,5 portionen für laurin, eine hälfte bekommt er heute abend nach dem milchbrei.


    lieben dank nochmal,
    gabriela
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Liebe Chef :koch: in,

    dein Rezept ist wunderbar :jaja: und schön dass es er gegessen hat!

    Ja, Du kannst Schafskäse testen - die Salzlake abwaschen dann schmeckt er ganz mild.

    Nach 4 - 6 Wochen milchfreier Ernährung, bei guter Haut und gutem Stuhl kannst Du Butter testen. Klappt das einwandfrei nimm etwas Käse - irgendwo drüber reiben ..... Käse ist halt toll vom Kalziumgehalt. Kleine Menge viel Kalziuminhalt.

    Wie war der Mandelpudding?

    Liebe Grüße
    Ute
     
  4. danke ute, so wird gemacht :jaja: es wäre toll wenn er schafskäse verträgt, flavia und ich lieben käse und essen ganz oft verschiedenen sorten.

    der mandelpudding wurde auf morgen verschoben. laurin hat sein OG am nachmittag verschmäht und musste ihn am abend essen :-> das zusammen mit der restlichen suppe (nur die hälfte hat er noch geschafft) und ein paar pellkartoffeln von unserem kartoffelsalat (natürlich ohne majo) ergibt ein drei-gänge menue. ich glaube der kleine feinschmecker ist auf den geschmack gekommen und will nur noch mehrgänge-menues :o

    ich habe heute den OG mit klein gehackten rosinen, apfel und banane gemacht, ähnlich wie dein frühstücksrezept. ich schätze es wurde wegen der stückigkeit nicht gegessen, aber der hunger am abend war ein guter :koch:

    liebe grüsse und eine geruhsame nacht,
    gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...