@Ute Molke??

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mellemelange, 26. September 2003.

  1. Hallo Ute und alle anderen,

    auch wir haben mal wieder eine Frage an euch. David ist jetzt 16 Monate alt und seit er etwa 14 Monate ist, trinkt er keine Milch mehr (hab´alles probiert. Milumil, Milupino mit und ohne Geschmack, normale Milch, kaba...) Ich trinke selbst jeden Morgen ein Glas Molke, was dem kleinen Mann auch schmecken würde. Ist Molke ein gleichwertiger Ersatz für Milch oder doch noch nichts für ihn?

    Liebe Grüße
    Melanie
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Melanie,

    ich habe leider kaum aussagekräftige Infos zu Molke gefunden. Es hat weniger Kalzium als Kuhmilch, aber immernoch einen guten Anteil. Somit deckt es im Falle der Milchverweigerung tatsächlich einiges ab.

    Vollmilch Kalzium pro 100 ml = 150 mg
    Molke Kalzium pro 100 ml = 108 mg

    Liebe Grüße
    Ute

    P.S. besser im Kleinkindforum posten mit 14 Monaten :-D
     
  3. :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:
    Hallo Ute,
    vielen Dank für die Info´s. Werde unserem kleinen Mann jetzt regelmäßig die Molke geben.

    Liebe Grüße
    Melanie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...