@Ute: Lunmgenenzündung-Milch am besten komplett streichen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 29. Januar 2013.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi Ute!


    Sorry wenn ich das mal wieder hier schreib. Hatte vergessen den Kia zu fragen und wenn ich sag er kriegt noch Kimi werd ich eh belächelt.

    Also Noah hat ne Lungenenzündung und Julia (Noreia) und mein Mann erinnerten mich dran das Milch ja schleimt. Die Wirkung von Antibiotika kann sie ja auch hemmen, zumindest manche Klar Vollmilch, Joghurt etc gibts momentan garnicht, ab und an mal nen Babybell lässt er sich nicht nehmen wobei er den auch heut zb nicht verlangte. Aber soll ich KiMi dann auch mal ganz weglassen? Bevor mir das in erinnerung kanm hab ich ihm die auch immer mal zwischdrin angeboten. Interesanterweise fragt er momentan auch garnicht /selten danach, gestern zb garnicht vielleicht merkt er das sie ihm grad nicht guttut?

    Aber ich hab schon ein wenig Bammel das ihm 1. Nährstofftechnisch einfach was fehlt 2. er sonst nicht genug trinkt (Fieber hat er nicht mehr abnber ich denk auch wegen dem Husten ist genug Flüssigkeit wichtiig oder? und 3. bekäme er damit wenigstens ein paar Kalorien mehr, Essen is nämlich sehrt mäßig und er hat ganz schön abgenommen ( er wiegt aktuell ca 13 kg auf 95 oder 96 eventuell sogar etwas mehr cm). Ok das wird schon wieder da mach ich mir inzwischren nicht mehr so verrückt aber die anderne beidee Punkte..Was meinst du?


    LG Julia
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: @Ute: Lunmgenenzündung-Milch am besten komplett streichen?

    Hallo Julia,
    gute Besserung für Noah. Ich bin ja auch der Meinung, dass Milch verschleimt, aber Kindermilch geht. Die bekommt Luca auch (mit schwerer Bronchitis krank) :sagnix: Vollmilch und Joghurt sind tabu hier. Käse darf er aber. Irgendwo muss das Calcium ja herkommen.

    Die Wirkung vom Ab beeinträchtigt Milch übrigens nicht direkt. Es ist eher für Magen/Darm eine Belastung, es kann nur sein, dass dann Bauchweh dazu kommt, wenn Milchprodukte gegessen wurden. Bei denen stehts aber i.d.R. in der Packungsbeilage oder man wird extra drauf hin gewiesen. Das sind nur ein paar wenige, wo ich das weiß. Wie gesagt, bei KiMi und Ab haben wir bisher keine Probleme gehabt.
    :bussi:
    Uta
     
  3. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: @Ute: Lunmgenenzündung-Milch am besten komplett streichen?

    Ich hab Krümel auch so trinken lassen wie er es wollte. Er hat von sich aus einige Tage keine Milch genommen und dann wieder angefangen mehr zu trinken. Die Kleinen kriegen das schon ganz gut hin, wie sie es brauchen. Ich konnte auch keine großen Probleme bei seiner 3er Milch feststellen. In der Akutphase hat er sie eh verweigert und später dann schien es ok zu sein.
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Ute: Lunmgenenzündung-Milch am besten komplett streichen?

    Hi!


    Danke euch schonmal. Mir kam erst grad das er als er schon ne Lungenezündung hatte ja noch nur Milch bekam und da gings noch garnicht anders. Hmm dann sind Pfannkuchen die ich heut mittag eigentlich machen wollte keine gute Idee oder?

    Uta: Für Luca auch gute Besserung!


    LG Julia
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Ute: Lunmgenenzündung-Milch am besten komplett streichen?

    PS wobei bei der Sache mit dem AB hab ich andere Infos (trifft aber nicht auf alle zu das stimmt wohl und ich musste schon recht viel einwerfen..Najha aber Kimi kann ich ihm dann wohl geben.
     
  6. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: @Ute: Lunmgenenzündung-Milch am besten komplett streichen?

    Verarbeitet im Eierkuchen ist das auch kein Problem :winke:

    Was habt ihr für AB? Bei Tetrazyklin ist es tatsächlich der Fall, dass das Ca das Ab bindet und es dadurch wieder ausgeschieden wird, weil es nicht aufgenommen wird. Aber wie gesagt, man wird in dem Fall eigentlich extra drauf hingewiesen in der Apo.
    :bussi:
     
    #6 lena_2312, 29. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2013
  7. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: @Ute: Lunmgenenzündung-Milch am besten komplett streichen?

    Ich hoffe es ist kein Tetrazyklin! Das macht Schäden an den bleibenden Zähnen später. Es kommt zu unterentwickeltem Zahnschmelz. Julia schau mal, was Du da bekommen hast.
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: @Ute: Lunmgenenzündung-Milch am besten komplett streichen?

    Wenn er Appetit darauf hat gib sie ihm. Möchte er sie nicht auch gut. Deshalb kriegt er auch keinen NÄhrstoffmangel ;-)

    GUTE BESSERUNG :ute: und viele Heilesegenpuster schicke ich.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...