@ Ute: jetzt ißt er wieder!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Conny, 7. Oktober 2003.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo!
    Wollte nur eine kurze Rückmeldung machen. Scheinbar hatte er seine Magengrippe noch nicht ganz hinter sich gehabt (auch wenn er nicht mehr gebrochen hat), denn seit 3 Tagen ißt er wie eine EINS!
    Morgens seinen Milchbrei (bis zum letzten Löffel, ohne Gezeter, ohne Rumgehampel, macht selbständig sein Schnäbelchen auf), mittags sein GKF, nachmittags den OGB und abends wieder Milchbrei. Wenn ich zu Bett gehe trinkt er im Schnitt zwischen 50 und 100 ml MM2 - wegen des Saugens lass ich ihm die auch doch noch.
    Jedenfalls jede MZ ohne :heul: , und das macht mich total glücklich! :bravo:

    Danke für deine Tipps!

    Gruß Conny

    P.S: hoffentlich brauch ich jetzt lange Zeit deine Hilfe nicht :) *3xklopfaufholz*
     
  2. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Suuuuuper! :bravo: Hört sich doch gut an!

    Liebe Grüße
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo!
    Ja, find ich auch klasse.
    Gerade eben hat er seinen OGB bekommen. Irgendwie passte ihm der aber nicht, er aß ihn zwar, maulte aber immer wieder rum. Das letzte Viertel hat so rein zufällig ihm seine große Schwester (3 3/4 Jahre) gefüttert - der Brei stand noch da, er war noch im Hochstuhl und scheinbar wollte sie das schon immer mal machen - er hat ihn noch ganz aufgefuttert *stolzbinaufbeide*!
    Naja und danach gabs für uns dann Abendessen - Hawaiitoast...... er hat total rumgemeckert, dass er auch was abbekommt. Ich hab ihm dann einen "rohen" Toast gebuttert und in 4 Stücken in einem eigenen Tellerchen gegeben - nur so aus Neugierde (bei uns war ja Wurst und Käse drauf). Was soll ich sagen, er hat den kompletten Toast (ohne Rinde) in Windeseile verspeist, ohne Verschlucken, ohne viel Gematsche, ohne Gebrüll und OHNE ZÄHNE!!!!
    Tja, er scheint sich derzeit in einer Mampfphase zu befinden, hoffe aber bloß, dass er jetzt nicht die breiigen Sachen verpönt, wo er jetzt ja "großes" Essen hatte. :?

    Gruß Conny
     
  4. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hihihi, wie süüüß! Vielleicht ist ihm ja der Brei auch zu "breiig" und er möchte lieber etwas stückiger essen? Oder gibst Du ihm schon "stückigen" Brei?

    Johanna hat mir gestern ein Mini-Milkyway aus den Fingern gerissen und sich in rasender Geschwindigkeit in den Mund gestopft 8O ich hab sofort hinterhergegriffen, aber da hatte sie die Hälfte schon abgebissen und hat sich das auch nicht mehr wegnehmen lassen.
    Mit ganz genießerischem Blick hat sie das dann "zerkaut" (naja, eher zerlutscht würd' ich sagen), und nachher lief die Schokosoße das Kinn runter... au weia!! :-D Ihr erstes Stück Schokolade...

    Liebe Grüße!
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...