Ute, hab' schon wieder Fragen!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von gabi, 29. Juli 2002.

  1. Hallo;

    1. gibt es irgendwo (ev. sogar in deinen Seiten) ein Auflistung jener Produkte, die man auch nach dem 1. Geb. noch nicht geben sollte (ev. mit Begründungen?)?
    2. Maximilian möchte ja bekanntlich immer das, was wir essen und es schmeckt ihm auch alles; bis jetzt konnte ich ihn im großen und ganzen (außer winzigen Kostproben) von Wurst und Schinken abhalten, indem ich ihm Käsebrot oder Butterbrot gab (vor allem auch in Stücken zum Selberessen). Jetzt spechtelt er aber immer öfter auf Papas Schinkenbrot; ich selbst esse wenig Schinken, Wurst essen wir seit BSE überhaupt so gut wie keine mehr; meine Frage, kann er mageren Schinken ab und zu essen, bzw. wenn ich etwas mit Schinken und Käse überbacke?
    3. Ich glaube zu wissen, dass Nüsse in jeglicher Form nichts für die Kleinen sind; bis wann ist das so und warum (Allergien?). Heitßt das auch, dass sie keine geriebenen Nüsse im Kuchen essen sollen? Oder gehts nur um größere Teil wegen Verschlucken???!!???

    Danke, wieder einmal im Voraus für deine Mühe und die flinke Beantwortung all unserer Fragen!

    :blume:

    Gabi
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Gabi,

    hast Du mal bei Kleinkind-Kost geguckt ? Bestimmt gell.

    Bei allergiegefährdeten Kleinkindern, als die ehemaligen HA oder lange gestilltenn Kinder wegen Allergiegefahr ... die sollten erst nach dem 2. Geburtstag Nüsse bekommen.
    Milchprodukte usw. Eier, Fisch und Zitrusfrüchte nicht parallel einführen sondern ruhig im Abstand von 2 bis 3 Monaten .....

    Blähsachen wie Linsen, dicke Bohnen auch weiterhin meiden. Genauso richtiges Vollkorn(brot) mit Körnern, Frischkornmüsli usw. Ende des 2. lebensjahres. Der Darm ist noch nicht ganz ausgereift ... und Blähungen können die Folge sein.

    Mal ein bisschen Schinken finde ich o.k. Was ich nicht weiß macht mich nicht heißdieser Satz passt wohl auf neugierige Kleinkinder ..... am besten von Dingen die Du noch nicht einführen magst nicht kosten lassen. Bei Süßigkeiten haben wir alles mit "Schnapspralinen" belegt :-D auch die normale Milkaschokolade :) :)

    Viele Grüße
    Ute :koch:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...