Ursache Augenreiben (nicht Müde)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von pummelchen, 30. Januar 2006.

  1. Unsere Leonie reibt sich neuerdings relativ häufig die Augen- teilweise sogar im Schlaf - die Augen sind aber nicht gerötet

    wenn man müde ist , ist es ja normal

    was könnte der Grund sein?
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ursache Augenreiben (nicht Müde)

    Schmerzen im Kopfbereich?
    Meine reibt vor allem, wenn sie was gegessen hat, was noch zu heiß war. Fällt aber beim "Schlafreiben" wohl weg.

    Gruß,
    Buchstabensalat
     
  3. AW: Ursache Augenreiben (nicht Müde)

    sie reibt eigentlich nur die augen und nachts kopfweh?
    denke und hoffe, eher eine marotte von ihr, oder?
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ursache Augenreiben (nicht Müde)

    Tja, aus der Ferne eine Diagnose zu stellen, zu sagen, ob es eine harmlose Phase ist oder eine greifbare Ursache dahintersteckt, überfordert hier wohl jeden. Ich würde es einfach bei nächster Gelegenheit beim Kinderarzt mal ansprechen, der kann sich die Bindehäute und die Haut mal anschauen.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...