Urlaubsbescheinigung für's Kind?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Maike, 8. Februar 2006.

  1. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Hallo!

    Anne fährt nächste Woche ein paar Tage mit ihren Großeltern nach Holland. Jetzt ist es so, dass wir noch keinen Kinderausweis für sie haben.

    Muss ich meinen Eltern irgendeinen Schrieb mitgeben, dass sie das Kind mitnehmen dürfen? Für den Fall, dass sie doch an der Grenze kontrolliert werden.

    Und wie formuliere ich das am besten?

    :winke: Maike
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Urlaubsbescheinigung für's Kind?

    Kannst du nicht einfach einen Kinderausweis beantragen? Das müßte doch eigentlich recht schnell gehen.

    Ansonsten würde ich deinen Eltern evtl. ine Vollmacht mitgeben, falls die kleine mal zum Arzt muss, oder so.

    VLG

    Silvia
     
  3. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Urlaubsbescheinigung für's Kind?

    Telefonier mal mit der Meldebehörde. Wenn kontrolliert wird, ist es problematisch. Da müsst Ihr zur Polizeidienststelle fahren und einen Nachweis erbringen. Ein Zettel mit Vollmacht reicht nicht, das wird den Großeltern sogar eher als absichtlicher Verstoß ausgelegt. Es zeigt ja, dass man gewusst hat, es muss ein Ausweis vorliegen... Und gerade erkennbare Großeltern/Nichteltern mit Kindern werden kontrolliert. Denn das ist ja eher selten...
    Kinderausweise gab es zumindest bis vor kurzem innerhalb eines Tages, weil kein Bild drin ist...
     
  4. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Urlaubsbescheinigung für's Kind?

    Werde ich gleich mal machen :jaja:

    Bescheuert, oder? Bei uns war das ne ganz spontaner Entschluss, dass meine Eltern mit Anne wegfahren, und wir haben uns, ehrlich gesagt, gar keine Gedanken gemacht, dass wir für sie einen Ausweis bräuchten. Vor allem hätte ich jetzt gedacht, es reicht, wenn ich unsere Personalausweise kopiere und meinen Eltern quasi eine Vollmacht gebe.
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Urlaubsbescheinigung für's Kind?

    Also den klassischen Kinderausweis, der innerhalb eines Tages ausgestellt wird, gibt es nicht mehr. Annika hat den noch, den konnte ich sofort mitnehmen. Svenjas sieht jetzt ähnlich aus wie ein Reisepass (Größe steht auch drin, wie sinnvoll!) und hat ne Woche gedauert. Keene Ahnung was du da machen kannst.
     
  6. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Urlaubsbescheinigung für's Kind?

    Im Moment ist Mittagspause ;)

    Notfalls werde ich fragen, ob die mir die Kopien abstempeln können. Ich glaub allerdings auch nicht wirklich daran, dass eine Familie mit Kleinkind, Oma und Opa und zwei Hunden im Gepäck im Kombi als potenzielle Hasch-Schmuggler angehalten und durchsucht werden. :)

    Eine Woche haben wir nun ja leider nicht mehr Zeit.
     
  7. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Urlaubsbescheinigung für's Kind?

    Unseren Kleinen sind ja im gleichen Alter... wir haben letzten Sommer einen Kinderausweis fertigen lassen, dazu mussten wir beide in die Meldebehörde, uns ausweisen, und dann wurde der Ausweis gleich angefertigt und wir konnten ihn mitnehmen. Frag einfach mal nach bei eurer Meldebehörde :jaja:

    :winke:
     
  8. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Urlaubsbescheinigung für's Kind?

    So, ich habe mal bei der Behörde angerufen und die Frau meint, es gebe ja keine Grenze mehr, von daher bräuchten wir auch keinen Ausweis. Allenfalls eine Bescheinigung, dass unsere Tochter mit den Großeltern unterwegs sein darf.

    Sie sagt aber auch, dass der Ausweis sofort im Amt fertiggemacht werden kann (kostet 13 Euro :umfall: ), von daher werde ich wahrscheinlich morgen einen besorgen. Zumal wir ihn für unsere Reise nach Spanien im September eh brauchen.

    Danke für Eure Tipps!
    :winke: Maike
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. urlaubsbescheinigung Kind

Die Seite wird geladen...